Kostenloser Versand
Kostenloser Versand

ab einem Bestellwert von € 25,- innerhalb Deutschlands. Für Bestellungen bis € 25,- erheben wir € 3,95 Versandgebüren.

Sie haben keine Waren in Ihrem Warenkorb.

Loading..

Product was successfully added to your shopping cart.

2

Product was successfully added to your comparison list.

Mallorca Tipp 3: Galilea - Seele baumeln lassen

Abschalten und entspannen. Für viele beginnt jetzt der Sommerurlaub. Eine hervorragende Gelegenheit, um die innere Balance zu finden und zwar auf Mallorca. Dafür gibt es tatsächlich einen idealen Platz. Stefan Keller, langjähriger Mallorcaexperte, Wanderführer und Schriftsteller zeigt uns, wo man das auf Mallorca am besten machen kann. 

Raus aus dem Alltag

Wer nicht gerade regelmäßig Yoga oder andere Meditationstechniken betreibt, für den ist es gar nicht so einfach „runterzukommen“. Unser persönliches Kopfkino, Stress am Arbeitsplatz oder Privatleben machen es vielen wirklich schwer, abzuschalten und an nichts zu denken. Dabei ist es wichtig mal den „Stecker zu ziehen“ und zur Ruhe zu kommen. Denn das Gleichgewicht von Körper und Seele macht uns für den Alltag stark.

Galilea: verschlafenes Bergdörfchen auf Mallorca

Weit ab vom Trubel der Hauptstadt Palma und den Tourismushochburgen an Mallorcas Stränden befindet sich das kleine, verschlafene Bergdörfchen Galilea. Es thront weit oben in den Tramuntanabergen im Südwesten der Insel, in der Nähe des Galatzóberges. Hier kannst Du „Wohlfühlen“ praktizieren. Genieße sofort mediterranes Bergdorfambiente, übe gleichzeitig den Weitblick auf das Mittelmeer und schließe jetzt die Augen. Hörst Du es rauschen? Fühlst Du die Harmonie?

An Klarwettertagen reicht der Blick sogar bis zur Nachbarinsel Ibiza. Und wenn sich jetzt Dein Hungergefühl meldet, dann hast es nicht weit. Denn beim Kirchplatz um die Ecke kannst Du Dich in der Bar „Parroquial“ bei Tapas stärken. Galilea vereint ein Mix aus Berg, Meer, Windmühlenarchitektur, Abgeschiedenheit und Ruhe. Es ist der ideale Fleck auf der Insel, um abzuschalten und zu Dir zu finden. 

Auf dem Weg nach Galilea

Frei nach dem Motto der Weg ist das Ziel, fährst Du von Palma aus durch die Dörfer Esporles, Puigpunyent und über eine kurvenreiche Bergstraße nach Galilea. Wer das nicht in einem Rutsch abfahren möchte, macht einen Abstecher ins Gran Hotel Son Net. Hier gibt es einen 5*-Blick. Auf der Hotelterrasse kannst Du gemächlich bei einem kühlen Getränk die wildromantischen Tramuntanaberge bewundern, die Ruhe genießen, abschalten und wohlfühlen! Hotelbar und Restaurant versorgen Dich mit dem Rest. www.sonnet.es

Steve Keller: Mallorcakenner, Wanderfuehrer und Buchautor

Wissenswertes: Hinter dem Dorf Esporles kommst Du an La Granja vorbei. Der alte Bauernhof war einst ein Zisterzienserkloster. Hier kannst Du dir Landhofromantik und altes Handwerk in schöner Landschaft anschauen. www.lagranja.net/de

• Willst Du mehr Tipps von Mallorakenner Steve Keller lesen? Hier zeigt Dir Steve Keller seine Lieblingsecken in Palma.
• Möchtest Du wissen, wie Du Deine innere Balance fördern kannst? Bestimmte Superfoods können Dir dabei helfen, Deine Auszeit in Galilea/Mallorca richtig zu genießen. Hier erfährst Du mehr. 
• Möchtest Du wissen, was in Deiner Reiseapotheke nicht fehlen sollte? Hier erfährst Du mehr. 
• Mehr zum Thema Gesundheit und Gesundheitsprodukte findest Du in unserem MEDICOM-Katalog
• Willst Du regelmäßig über das Thema Gesundheit und Gesundheitsprodukte informiert werden? Hier kannst Du gratis den MEDICOM-Newsletter abonnieren und einmalig von einem 5 EUR-Einkaufsgutschein profitieren.

Schreibe einen Kommentar

Comments are Closed for this post