Kostenloser Versand
Kostenloser Versand

ab einem Bestellwert von € 25,- innerhalb Deutschlands. Für Bestellungen bis € 25,- erheben wir € 3,95 Versandgebüren.

Sie haben keine Waren in Ihrem Warenkorb.

Loading..

Product was successfully added to your shopping cart.

2

Product was successfully added to your comparison list.

Schön detoxen mit Aktivkohle

Aktivkohle oder medizinische Kohle hat eine enorme Popularität erlangt und das ist keineswegs überraschend. Denn die tiefschwarze Kohle gehört zu den Adsorbenzien. Das ist ein Stoff, an den sich andere Stoffe anlagern. Diese Eigenschaft macht Aktivkohle zu einem einfachen Hausmittel bei Magen-Darmbeschwerden, bei Reiseübelkeit, am Tag danach, wenn der „Alkoholkater“ zuschlägt, und für eine Detoxkur.

Aktivkohle in der Kosmetik

Damit nicht genug: Aktivkohle wird bereits seit Jahren erfolgreich in der Medizin eingesetzt, wo sie sich als effizienter Viren- und Bakterienfänger bewährt hat. In der Kosmetikbranche gilt sie darüber hinaus als neues Schönheitsmittel par excellence, weil sie Schmutz und Talg aufsaugt wie zum Beispiel bei Aktivkohle-Gesichtsmasken.

Wie wirkt Aktivkohle?

Aktivkohle wird, wie der Name schon sagt, mit Sauerstoff aktiv gemacht. Durch den Sauerstoff werden Millionen kleiner Poren zwischen den Kohlenstoffatomen gebildet. Dadurch vergrößert sich die Oberfläche der Kohle, unerwünschte Stoffe lagern sich dort an. So werden die Zellen effektiv vor Giftstoffen geschützt, eine Übersäuerung des Körpers wird verhindert und Anti-Aging-Prozesse werden unterstützt.

Woraus wird Aktivkohle gewonnen?

Aktivkohle wird aus natürlichem Rohstoff gewonnen. Es kann aus Holz, Torf, Braun- oder Steinkohle und auch aus Nussschalen und Kiefer gewonnen werden.

Aktivkohle-Smoothies: Black Juice als Detox

Für Smoothieliebhaber ist das Wort Aktivkohle schon lange kein Fremdwort mehr. Der sogenannte „Black Juice“ wurde schon bei vielen Hollywoodschönheiten gesichtet. Kein Wunder: Die Promis schwören auf Aktivkohledrinks als Detoxdrink, um den Körper zu entgiften. Über den pechschwarzen Anblick dieses Drinks, sollte man hinwegsehen. Immerhin ist Aktivkohle an sich geschmacksneutral.

• Interessierst Du Dich für Aktivkohle? Hier kannst Du mehr erfahren.
• Möchtest Du regelmäßig über das Thema Gesundheit und Gesundheitsprodukte informiert werden? Hier kannst Du gratis den MEDICOM-Newsletter abonnieren und einmalig von einem 20%-Rabatt profitieren.

Schreibe einen Kommentar

Comments are Closed for this post