Mal grün backen mit Matcha-Plätzchen
Wie wäre es einmal mit grünen Plätzchen in der Weihnachtszeit? Mit Matcha kann man auch in der Weihnachtszeit sehr leckere Plätzchen und Kuchen backen.

Die Natur bietet Dir ein breites Angebot an natürlichen Aromen. Zu den bekannten gehören Zimt, Vanille und Muskatnuss. Besonders gut eignet sich auch Matcha-Grünteepulver, um klassische Weihnachtsrezepte raffiniert zu verfeinern. Versuche es dieses Jahr beim Adventsbacken doch einmal mit Matcha, statt industriell hergestellte Backaromen zu verwenden.

Vitalisierender Energiebooster

Matcha-Grünteepulver verfeinert traditionelle Weihnachtsleckereien wie Vanillekipferl, Engelsaugen oder Dominosteine. Nutze Matcha fürs Adventsbacken. Deine Plätzchen werden nicht nur feiner und herber schmecken, sie machen auch durch die hellgrüne Färbung optisch mehr her. Und nicht zuletzt ist Matcha ein wahrer Energiebooster. Denn das darin enthaltene Teein hat eine belebende, vitalisierende Wirkung. In den anstrengenden Tagen vor und während den Feiertagen können wir das besonders gut gebrauchen.

Gesundes Adventsbacken

Schon im alten Japan vertrauten buddhistische Mönche auf die Wirkung von Matcha. Sie tranken ihn, um mehr Ausdauer und Konzentration während der Meditation zu erlangen. Jahrhunderte später erlebt Matcha eine Trendwelle in Europa. Der Muntermachertee ist nicht nur energiespendend, sondern auch für unser Wohlbefinden wichtig.

Er enthält zahlreiche gesunde Inhaltsstoffe und ist besonders reich an Vitaminen, Aminosäuren, Mineralien sowie sekundären Pflanzenstoffen, ein wahrer Immunkick. Der Koffeingehalt im feinpulvrigen Matcha macht zwar hellwach, aber nicht so unruhig wie Kaffee. Dazu kommt ein hoher Anteil an Antioxidantien, die Freie Radikale abfangen und aktiv die Zellen schützen. Guter Matcha kommt aus Japan in 100-Prozent-Bio-Qualität.

• Du möchtest wissen, wie man mit Matcha backen und kochen kann? Hier ein Buchtipp.
• Willst Du mehr über Matcha wissen? Hier erfährst Du mehr.
• Möchtest Du regelmäßig über das Thema Gesundheit und Gesundheitsprodukte informiert werden? Hier kannst Du gratis den Medicom-Newsletter abonnieren und einmalig von einem 10%-Rabatt profitieren.