Ein Jogger läuft durch die Stadt.
Auch wenig Joggen erhöht nachweislich die Lebensdauer.

Regelmäßiges Joggen verlängert das Leben. Zu diesem Ergebnis kommt eine Meta-Analyse von 14 lang angelegten Studien. Auch Wenigläufer schneiden dabei deutlich besser ab als komplette Bewegungsmuffel.  

Sportliche Bewegung ist gesund und baut Stress ab. Das ist kein Geheimnis. Entsprechend empfiehlt die Weltgesundheitsorganisation (WHO) Erwachsenen pro Woche mindestens 150 Minuten moderate sportliche Betätigung oder 75 Minuten mit höherer Intensität. Joggen gilt dabei als Klassiker unter den aeroben Bewegungsarten. „Aerob“ (vom griechischen Wort für „Luft“) bedeutet, dass Du die Energie für Deine sportliche Betätigung durch Atem aus der Luft gewinnst. Beim „anaeroben“ Training hingegen reicht die Sauerstoffzufuhr nicht aus, um den Energiebedarf  Deines Körpers zu decken.

Erhöhte Gesamtlebensdauer

Die im „British Journal of Sports Medicine“ veröffentlichte Analyse hat 14 Studien ausgewertet, die insgesamt über 230.000 Teilnehmer über einen Zeitraum von 5,5 bis 35 Jahren beobachtet hat. Während dieser Zeit starben knapp 26.000 der Studienteilnehmer. Dabei lag die Gesamtsterblichkeit der Läufer 27 Prozent unter der von Nicht-Läufern. Das Risiko, durch Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu sterben, zeigte sich um 30 Prozent verringert. Die Krebssterblichkeit war bei Läufern um immerhin 23 Prozent niedriger.

Wenig Joggen ist viel besser als nichts

Auch Teilnehmer, die weniger als 50 Minuten pro Woche dem Joggen widmeten und sich dabei langsamer als 6 Meilen in der Stunde (9,6 km/h) bewegten, schnitten deutlich besser ab, als Nicht-Läufer. Auch sie profitierten vom Ausdauersport durch eine signifikant geringere Gesamtmortalität. Die Forscher fanden keinen Hinweis darauf, dass deutlich größere Joggingleistungen diesen Vorteil entscheidend verstärken. Das Fazit der Metastudie lautet: Unabhängig von der Dosis würde die Lebenserwartung der Bevölkerung deutlich steigen, wenn sich mehr Menschen zum Joggen aufraffen könnten.

Davon einmal abgesehen und langes Leben hin oder her: Sport macht schon im Hier und Jetzt glücklich.

  • Mehr zum Thema Bewegung & Fitness findest Du in diesem Blog.
  • Willst Du wissen, welche Gesundheitsprodukte dich bei Bewegung und Fitness unterstützen?
  • Möchtest Du regelmäßig über das Thema Gesundheit und Gesundheitsprodukte informiert werden? Hier kannst Du gratis den Medicom-Newsletter abonnieren und einmalig von einem 10%-Rabatt profitieren.