Moon Milk mit Shatavari, Ashwagandha oder Curcuma
Machen Sie es sich gemütlich mit einer Tasse Moon Milk

Gerade zur dunklen Jahreszeit hin verwöhnen wir unseren Körper mit wohltuenden, warmen Getränken, die uns beim Runterkommen helfen und entspannen. Das Getränk mit dem wunderschönen Namen „Mondmilch“ aus dem indischen Ayurveda wird gerne vor dem Schlafengehen getrunken und eignet sich als wohltuendes Schlafritual. Das Rezept für die Moon Milk kann sowohl mit Ashwagandha oder Shatavari zubereitet werden.

Zutaten für das Getränk

  • 1 Tasse Milch oder pflanzlicher Drink nach Wahl (Vollmilch, Mandeldrink, Haferdrink, Kokosdrink)
  • 1/2 Teelöffel Ashwagandha- oder Shatavari-Pulver, Medicom-Tipp: MEDICOM TERRA® Ashwagandha oder MEDICOM TERRA® Shatavari
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/4 Teelöffel gemahlener oder frischer Ingwer
  • 1 Teelöffel Kokosnussöl
  • 1 Teelöffel Honig (Alternativ Ahornsirup, Agavendicksaft oder Kokosblütensirup)
  • eine Prise Muskatnuss

Und so geht es:

  1. In einem Topf die Milch oder den Pflanzendrink erhitzen, jedoch nicht kochen
  2. Alle weiteren Zutaten in einer Schale vermischen
  3. Sobald die Milch angenehm warm geworden ist, Pulver-Mix einrühren
  4. Gründlich einrühren, bis alles aufgelöst ist
  5. In eine schöne Tasse geben und die Moon Milk vor dem Schlafengehen genießen

Wollen Sie wissen, welche Produkte Ihr Wohlbefinden außerdem unterstützen können? Entdecken Sie weitere Produkte für mehr Wohlbefinden. Sie wollen mehr über die jahrtausende alte Heilkunst Ayurveda erfahren? Lesen Sie unseren Blogbeitrag Ayurveda – Im Einklang mit Körper und Geist.
Wollen Sie regelmäßig über das Thema Gesundheit und Gesundheitsprodukte informiert werden? Hier können Sie gratis den Medicom-Newsletter abonnieren und einmalig von einem 10%-Rabatt profitieren.

Total
14
Shares