Weiterlesen

Warum die Leber auf die Artischocke steht

Feinherb, nussig, zartbitter, leicht säuerlich bis süß. Je nachdem wie Du Artischocken zubereitest, gekocht oder im Ofen, mit Zitronensaft und Olivenöl, entfalten sich die Geschmacksnoten. Über die sogenannte „Speise der Reichen“ und Edelgemüse freut sich nicht nur Dein Gaumen, sondern vor allem Deine Leber. Warum? Alles über die Artischocke jetzt hier im Überblick.

Weiterlesen
Teilen
Ein junger Mann macht eine Liegestütze
Weiterlesen

Bauchfett macht krank!

Für viele von uns ist es ein schwieriges Thema: Wie halte ich meine Figur fit und schön? Die Kalorien, die wir einnehmen, werden für körpereigene Funktionen, das Gehirn und die körperliche Bewegung verbraucht. Das, was unser Organismus nicht verwendet, speichert der Körper in Form von Reserven. Das können die sogenannten Fettreserven sein. Auf die greift der Körper zurück, wenn er Energie verbraucht. Wer sich also regelmäßig bewegt und aktiv ist, fördert die körpereigene Fettverbrennung.

Weiterlesen
Teilen