Junges Paar im verschneiten Wald
Weiterlesen

Wechselbäder: Wie sie Dir im Winter nutzen

Wenn die Schneeflocken draußen fallen, die graue Wolkendecke drückt und die Kälte Dir ins Gesicht schneidet, wünschen sich die meisten auf das Sofa unter die Kuscheldecke und Entspannung bei einer Tasse Tee oder Kaffee. Das hört sich zwar gemütlich an, trotzdem sollte man auch im Winter und bei kalten Temperaturen regelmäßig sporteln oder sich aktiv draußen bewegen. Warum Bewegung im Winter wichtig ist, dafür sprechen gleich mehrere Gründe:

Weiterlesen
Teilen
Frau bei Regenwetter mit Regenschirm
Weiterlesen

Vitamin D: Besonders wichtig in Herbst und Winter

Im Herbst und Winter neigen viele Menschen dazu, richtig häuslich zu werden. Wenn es draußen ungemütlich kalt, grau und nass ist, locken die eigenen vier Wände mit einer warmen Decke, einem bequemen Sofa und einer wohltuenden Tasse Tee. Eine schöne Vorstellung. Doch die Bewegung an der freien Luft trotz Kälte im Herbst und im Winter sollte nicht zu kurz kommen. Ein guter Grund dafür ist unser Vitamin D Haushalt.

Weiterlesen
Teilen
Weiterlesen

Stressabbau durch Bewegung

Auch im Winter bei kalten Temperaturen sollte regelmäßiger Sport und Bewegung nicht zu kurz kommen. Denn Sport ist ein ideales Mittel zur Stressbewältigung und stärkt das Immunsystem – und das zu jeder Jahreszeit. Vor allem Ausdauersportarten eignen sich ideal dazu Stress und negative Energie abzubauen. Gelenkfreundliches Radfahren oder Schwimmen, aber auch regelmäßig joggen gehören dazu. 

Weiterlesen
Teilen