Die Zahl 2020 mit Lebensmitteln geformt
Besser und gesünder ernähren? Dieser Vorsatz gehört zu den Klassikern der Neujahrsvorsätze.

Sobald der Sektkorken gefallen ist, kommen die ersten Sätze wie „dieses Jahr wird alles anders“. Diese Sprüche gehören wie das Anstoßen auf das Neue Jahr zum Silvesterritual. Wenn Du willst, dass aus den guten Vorsätzen zur Abwechslung ein Erfolgserlebnis wird, versuche es mal mit diesen fünf Life Hacks:

Vorsätze: weniger ist mehr

Alles lässt sich nicht in die Tat umsetzen. Das Leben und der eigene Lebensrhythmus lässt sich auch nicht von heute auf morgen umkrempeln. Suche Dir Vorsätze aus, die Dir wirklich wichtig sind. Lieber weniger Vorsätze fassen und an diesen dann langfristig arbeiten, als sich im Dschungel vieler Vorsätze zu verlieren. Denn auch hier gilt, weniger ist mehr.

Fitter werden

Tatsächlich füllen sich zu Anfang des Jahres die Fitnessstudios des Landes. Denn Sport und Bewegung tun uns gut und helfen uns, die Weihnachtsspeckröllchen wieder los zu werden. Allerdings bleiben die wenigsten am Ball. Wenn Du sechs Monate im Fitnessstudio durchhältst, wirst Du vermutlich auch den Rest des Jahres schaffen. Plane deshalb am besten zwei bis drei Tage fest in Deinem Terminkalender für Bewegung und Fitness ein und suche Dir Gleichgesinnte. Das macht mehr Spaß. Suche Dir eine Sportart aus, die Dir gefällt und die Du ohne zu großen Aufwand umsetzen kannst. Und: Lieber regelmäßig ein bisschen Sport als unregelmäßig eine stundenlange Plackerei.

Abnehmen durch gesundes Essen

Zu den häufigsten Vorsätzen, die man zum Jahreswechsel fasst, gehören neben dem Rauchen aufhören auch das Abnehmen. Auch hier gilt: Plane langfristig. Ein abwechslungsreicher Ernährungsplan lässt auch mal Süßes zu. Obst und Gemüse helfen Dir, Dich gesund zu ernähren. Natürliche Abnehmhelfer helfen Dir, schneller ein Sättigungsgefühl zu erreichen und Dein Gewicht zu kontrollieren.

Gemäßigt und konstant bleiben

Gleichgültig um welche Vorsätze es geht. Bei keinem der gesteckten Ziele solltest Du Dich am Anfang verausgaben. Wer jeden Tag ins Fitnessstudio geht, wird nicht lange durchhalten. Wer sich vornimmt nie mehr wieder etwas Süßes zu essen, entwickelt irgendwann soviel Heißhunger darauf, dass die nächste Heißhungerattacke schon vorprogrammiert ist. Langfristig konstant an kleinen Zielen dran bleiben – das ist viel besser, als wenn Du an großen Zielen konsequent scheiterst.

Vorsätze bewusst leben

Lebe Deinen Alltag bewusst. Wer nicht in den Alltagstrott und alte Gewohnheiten zurückfallen will, sollte Tagebuch über die tatsächliche Umsetzung der Vorsätze führen. Tipp: Belohne Dich etappenweise, wenn Du Deine Vorsätze in die Tat umgesetzt hast. Belohne Dich mit einem Preis, der sich nicht mit Deinen Vorsätzen beißt. 

• Du möchtest wissen, was Sport und Bewegung Dir bringt? Hier erfährst Du mehr.
• Willst Du mehr über natürliche Abnehmhelfer wie Glucomannan mit Matcha kombiniert wissen? Dann klick hier.
• Möchtest Du regelmäßig über das Thema Gesundheit und Gesundheitsprodukte informiert werden? Hier kannst Du gratis den Medicom-Newsletter abonnieren und einmalig von einem 10%-Rabatt profitieren.