Kostenloser Versand
Kostenloser Versand

ab einem Bestellwert von € 25,- innerhalb Deutschlands. Für Bestellungen bis € 25,- erheben wir € 3,95 Versandgebüren.

Sie haben keine Waren in Ihrem Warenkorb.

Loading..

Product was successfully added to your shopping cart.

2

Product was successfully added to your comparison list.

Schisandra

  • traditionell angewendet als Adaptogen
  • exklusive Kombination – um Ginkgo, L-Arginin, Folsäure und B12 ergänzt
  • Ginkgo ist in der asiatischen Medizin als Lebensbaum bekannt
  • L-Arginin ist ein Eiweißbaustein, der sich besonders in Blutgefäßen und im Gehirn nachweisen lässt
  • Folsäure trägt zur normalen Zellteilung bei
  • Vitamin B12 trägt zur normalen Nervenfunktion und zum normalen Energiestoffwechsel bei
  • Glutenfrei
     
    Kapsel 3
     
    Laktosefrei
     
    Vegan
     
    0Kundenmeinung(en)

    Bitte wählen Sie eine Größe
    Empfohlene Auswahl
    Menge
    1
    - +

    *Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand.
    Gratisversand ab € 25,- innerhalb Deutschlands.

    Schisandra

    Schisandra: Jetzt gibt´s was für die Ohren

    Schisandra ist eine kleine Beere mit großer Wirkung. Die leuchtend-rote Beere ist ein Klassiker in der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin). Laut der asiatischen Medizinlehre gehört sie als „alte Beere, die jung hält“ zu den 50 wichtigsten Heilpflanzen. Sie ist vor allem für das Gehör interessant, denn Schisandra bietet regenerierende und stärkende Effekte für den Hörsinn. Die „Frucht der fünf Geschmäcker“ enthält eine besonders wertvolle Kombination an sekundären Pflanzenstoffen wie Lignane (Schizandrin), ätherisches Öl, Vitamine und Mineralstoffe.Ernährungswissenschaftlich ist Schisandra eine außergewöhnliche Pflanze und als ganzheitliches Stärkungsmittel bekannt.

    MEDICOM kombiniert Schisandra mit einer einzigartigen Rezeptur aus L-Arginin, Ginkgo biloba, Folsäure und Vitamin B12. In der Alternativmedizin wird Schisandra als Adaptogen verwendet. Adaptogene helfen dem Körper sich besser an Stress-Situationen anzupassen.

    Hören Sie nur, was Sie hören wollen? Ein guter Hörsinn bedeutet Lebensqualität, eine sehr gute Wahrnehmung und Kommunikationsfähigkeit. Mit fortschreitendem Alter kann der Hörsinn nachlassen. Stärken Sie Ihr Gehör mit der Kraft der Schisandra-Beere.

    Was genau ist Schisandra?

    Das Chinesische Spaltkörbchen (Schisandra chinensis), wird auch Chinesische Beerentraube oder Chinesischer Limonenbaum (chin.: Wu Wei Zi) genannt. Es handelt sich um eine laubabwerfende, ausdauernde Kletterpflanze mit einer Wuchshöhe von bis zu acht Metern. Von Juli bis September reifen ihre aromatischen Früchte, die rosafarben bis rot gefärbt sind. Die aus China stammende Heilpflanze wird bereits in einem Text der Han-Dynastie (206 v. Chr. bis 220 n. Chr.) erwähnt.

    Was macht das Schisandra so besonders?

    Schisandra, auf chinesisch „Wu Wei Zi“ genannt, bedeutet übersetzt „die Frucht der fünf Geschmäcker“. Nicht nur ihre geschmackliche Spannbreite von süß, sauer über salzig und scharf bis hin zu bitter ist außergewöhnlich. Im vielseitigen Geschmack der Schisandra-Beere zeigt sich auch ihr breites Wirkspektrum für unsere Gesundheit. Denn in der kleinen Beerenfrucht stecken viele tolle Inhaltsstoffe. In der Traditionellen Chinesischen Medizin zählt Schisandra daher zu den 50 wichtigsten Heilpflanzen.

    Was sind die wichtigsten Inhaltstoffe?

    Zu den Inhaltstoffen der Powerfrucht zählen unter anderem Lignane, Schizandrol, die Vitamine C und E, Apfel- und Zitronensäure sowie besondere Flavonoide. Therapeutisch bestätigt werden der Frucht beruhigende, vitalisierende und tonisierende Eigenschaften. Die Alternativmedizin schätzt Schisandra als wirksames Adaptogen bei stressinduzierten Krankheiten. Adaptogene helfen Deinem Organismus, sich an Stress-Situationen anzupassen und sich zu harmonisieren.

    Warum sollte ich Schisandra von Medicom zu mir nehmen?

    Unser Produkt liefert Dir eine außergewöhnliche Kombination an ausgesuchten Inhaltstoffen: Neben Schisandra-Extrakt erhältst Du die gleiche Menge an Ginkgo-Biloba-Extrakt sowie Folsäure, Vitamin B12 und die Aminosäure L-Arginin. L-Arginin ist am Aufbau von Proteinen beteiligt.

    Wie lange sollte ich Schisandra einnehmen?

    Bisher sind keine Nebenwirkungen bekannt. Im Prinzip kannst Du also Schisandra in der empfohlenen Tagesdosis dauerhaft einnehmen. Als ideal gilt eine 100-Tage-Kur. Achte aber auf Deinen Körper. Du kannst uns auch gerne bei Fragen telefonisch, per Mail oder Chat kontaktieren.

    Seit wann wird Schisandra verwendet?

    Schisandra Chinesis fand bereits in einem der ältesten Texte der chinesischen Heilkunde Erwähnung. Schon das über 2.000 Jahre alte Heilkräuter-Kompendium Materia Medica versprach bei regelmäßigem Schisandra-Verzehr „ein langes Leben ohne zu altern“. Auch im heutigen Reich der Mitte nimmt Schisandra eine bedeutende Stellung ein. In ganz China gibt es wohl keinen Kräuterladen, der Schisandra nicht führt, denn die chinesische Beere gilt als „Frucht der Jugend und Unsterblichkeit“.

    Du solltest Nahrungsergänzungsmittel nicht als Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise verwenden. Die empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Das Produkt bitte außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.

    1 Kapsel enthalten/enthält:
    Schisandrafrüchte-Extrakt 50 mg
    Ginkgo-biloba-Extrakt 50 mg
    L-Arginin 290 mg
    Folsäure 200 µg
    Vitamin B12 2,5 µg

    Service Hotline
    0800 — 50 400 50
    Lieferung in 2 Tagen
    2-Monatige
    Geld-Zurück-Garantie
    Kostenloser Versand*



    Schisandra

    Schisandra: Eine Beere für die Sinne

    Neue Kraft für die Ohren

    Die chinesische Schisandra-Beere wird in der traditionellen chinesischen Medizin schon seit Jahrtausenden als vielseitiges Heilkraut eingesetzt. Die als „Beere der Jugend“ bezeichnete Frucht ist in der ganzheitlichen Medizin für ihre stark tonisierende Wirkung bekannt, schützt Leber und Nieren und verhilft zu mehr Energie und Wohlbefinden. In Testreihen mit HNO-Patienten konnte zudem ihre gefäßreinigende und durchblutungsfördernde Kraft untermauert werden. An Tinnitus leidende Patienten berichteten davon, dass ihr qualvolles Ohrensausen nach zweimonatiger Einnahme der China-Beere nachließ. Schisandra hilft demnach, die Durchblutung des Innenohrs anzuregen.