Propolisbalsam und Tiegel
Naturkosmetik-Tipp! Pflege Deine Lippen mit Propolisbalsam.

Propolis Tinktur ist ein wasserlösliches Präparat aus dem Kittharz der Honigbienen und aus Ethanol. Per Pipette lässt sich eine solche Tinktur exakt dosieren und sowohl innerlich als auch äußerlich anwenden. Hier erfährst Du etwas über die vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten.

Die Schutzsubstanz der Honigbiene

In der Naturmedizin zählt Propolis ähnlich wie Gelée Royal zu den Klassikern. Es handelt sich um eine besondere Substanz, die von Honigbienen aus Pflanzenharz, Wachs und körpereigenem Speichelsekret hergestellt wird. Sie dient den Bienen in ihrem Stock als antivirales, antibakterielles und antimykotisches (also gegen Pilzbefall wirkendes) Schutzmittel um Eindringlinge abzuwehren. Das Naturprodukt ist reich an Flavonoiden, Vitaminen und Spurenelementen und gilt bei Menschen als vielseitig verwendbares Stärkungsmittel. Obendrein findet Propolis Anwendung bei der Behandlung von Schürfwunden, bei Sonnenbrand, Halsschmerzen und Entzündungen, insbesondere im Mund- und Rachenraum.

Anwendung von Propolis Tinktur

Tinkturen aus gereinigter Propolis können äußerlich zur Wundbehandlung oder bei Irritationen der Haut eingesetzt werden, eignen sich aber auch zur Herstellung von Mundspülungen und Gurgellösungen. Beliebt ist außerdem die Einnahme als Mittel zur allgemeinen Kräftigung und der Unterstützung des Immunsystems. So kannst Du beispielsweise 5-10 Tropfen in einem halben Glas Wasser oder Saft verdünnen und 3-mal täglich vor den Mahlzeiten einnehmen. Die Tropfen lassen sich auch gut mit Honig vermischen oder auf ein Stück Brot geben und verzehren.

Achte bei Propolis Tinkturen darauf, dass sie ausschließlich gereinigte Propolis enthält. Bei der Reinigung extrahiert man aus der Rohproplis unerwünschte Bestandteile und Verunreinigungen, so dass das Endprodukt mehr wertgebende Inhaltsstoffe pro Gramm enthält. Auch solltest Du prüfen, wieviel von der Natursubstanz tatsächlich im jeweiligen Propolis-Präparat enthalten ist. Dabei gelten Prozentwerte von 25 Prozent als hochwertig.

DIY Propolisbalsam

Propolis Tinktur ist so vielfältig, dass Du auch pflegende Hautbalsame mit Propolis anreichern kannst. Wir schlagen Dir hier ein DIY Lippenbalsam vor. Du kannst den Propolisbalsam wunderbar als Hautpflege für die Lippen, für rauhe Hautstellen etc. benutzen. Hier geht es zu Deinem DIY Propolisbalsam.

Zutaten für DIY Lippenbalsam mit Propolis Tinktur

25 g Mandelöl bio (oder Ringelblumen-Ölauszug)

25 g Jojobaöl bio

7 g Bienenwachs bio

3 g Honig bio

15-30 Tropfen Propolis Tinktur von MEDICOM TERRA®

Vanilleextrakt (nach Belieben)

Anleitung für Dein DIY Propolisbalsam

Gib Öle und Bienenwachs in irgendeinen alten Glasbehälter, welchen Du dann im Wasserbad bei sanfter Hitze erwärmst und den Inhalt schmelzen lässt. Erst vom Herd nehmen, wenn Du eine klare und homogene Flüssigkeit erhältst. Wenn das Gemisch aus Wachs und Öl anfängt einzutrüben, den Honig und die Propolis Tinktur-Tropfen hinzufügen. Jetzt alles mixen. Magst Du Vanille? Wenn ja, kannst Du nach dem Auskühlen nach Belieben und Bedarf Vanilleextrakt hinzugeben. Am besten mixt Du noch einmal alles. Die Balsammasse kannst Du nun in saubere Tiegel abfüllen. Beschriften nicht vergessen! Wenn Du den Balsam bei Zimmertemperatur lagerst, ist er mehrere Monate haltbar. Teste vorher an kleinen Hautstellen, ob Du eventuell auf irgendwelche Zutaten allergisch reagierst.

• Interessierst Du Dich für eine Propolis Tinktur, dann lies hier weiter.
• Interessierst Du Dich für natürliche Pflanzenkraft und Wohlbefinden? Mehr Infos findest Du hier.
• Willst Du regelmäßig über das Thema Gesundheit und Gesundheitsprodukte informiert werden? Hier kannst Du gratis den Medicom-Newsletter abonnieren und einmalig von einem 10% Rabatt profitieren.