Kostenloser Versand
Kostenloser Versand

ab einem Bestellwert von € 25,- innerhalb Deutschlands. Für Bestellungen bis € 25,- erheben wir € 3,95 Versandgebüren.

Sie haben keine Waren in Ihrem Warenkorb.

Loading..

Product was successfully added to your shopping cart.

2

Product was successfully added to your comparison list.

AGB

Allgemeine

§ 1 Allgemeiner Geltungsbereich

Die MEDICOM Pharma GmbH führt Ihre Bestellungen auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) durch. Es gilt die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung aktuelle Fassung. Sie können diesen Text von der Website auf Ihren Computer herunterladen oder ausdrucken. Im Einzelfall getroffene, individuelle Vereinbarungen mit dem Käufer (einschließlich Nebenabreden, Ergänzungen und Änderungen) haben in jedem Fall Vorrang vor diesen AGB. Für den Inhalt derartiger Vereinbarungen ist, vorbehaltlich des Gegenbeweises, ein schriftlicher Vertrag bzw. unsere schriftliche Bestätigung maßgeblich. 

§ 2 Vertragsabschluss / Zustandekommen des Vertrages

(1) Sie bestellen per Post, per Fax, per Telefon, per E-Mail oder Internet.

(2) Der Kaufvertrag über die Ware kommt bei Bestellungen per Post, per Fax, per Telefon, per E-Mail oder Internet durch unsere Auftragsbestätigung oder durch die Lieferung der Ware zustande. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Kaufen“ / „zahlungspflichtig bestellen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von zwei Tagen annehmen.

(3) Prüfen Sie bitte die Mitteilung über die Lieferung bzw. die Rechnung auf offensichtliche Schreib- und Rechenfehler sowie auf Abweichungen zwischen Bestellung, Bestätigung und Lieferung. Sie sind verpflichtet, uns solche Unstimmigkeiten unverzüglich mitzuteilen.

§ 3 Speicherung des Vertragstextes

Den Vertragstext Ihrer Bestellung speichern wir. Sofern Sie diesen in gedruckter Form wünschen, können Sie diesen vor der Versendung Ihrer Bestellung an uns ausdrucken, in dem Sie im letzten Schritt der Bestellung auf „Drucken“ klicken oder Sie können die „Bestellbestätigung“ ausdrucken. Diese senden wir Ihnen sowie eine Auftragsbestätigung mit allen Bestelldaten und unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.

§ 4 Preise / Leistungspflicht

(1) Die in unseren Gesundheitskatalogen und Preislisten angegebenen Preise werden mit Herausgabe eines neuen Kataloges oder einer neuen Preisliste ungültig. Bereits getätigte Bestellungen bleiben hiervon unberührt.

(2) Unsere Preise sind in EURO, Komplettpreise und beinhalten bei Lieferungen innerhalb der EU die gesetzliche Mehrwertsteuer. Lieferungen in Drittländer werden steuerfrei fakturiert. Es gelten die jeweiligen Einfuhr- und Zollbedingungen.

(3) Die MEDICOM Pharma GmbH ist zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt, wenn sie aufgrund höherer Gewalt nicht in der Lage ist, ihre vertragsgemäße Leistung zu erbringen. Für den Fall der Nichtverfügbarkeit der Leistung verpflichtet sich die MEDICOM Pharma GmbH, den Besteller unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit zu informieren und ihm den ggf. bereits gezahlten Kaufpreis unverzüglich zu erstatten. 

§ 5 Lieferbedingungen

(1) Wir liefern unsere Produkte mit einem Zustelldienst an alle Postanschriften Ihrer Wahl innerhalb Deutschlands. Für die Lieferung innerhalb Deutschlands berechnen wir pauschal 3,95 EUR pro Bestellung. Ab einem Bestellwert von 25,- EUR liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Für Lieferungen in das von uns belieferte Ausland berechnen wir in der Regel pauschal Versandkosten in Höhe von 16,- EUR pro Bestellung, für Lieferungen nach Österreich 12,50 EUR und für Lieferungen in die Schweiz 15,55 EUR. Bei Lieferungen ins Ausland können zusätzliche Steuern und Zölle anfallen, die von Ihnen zu tragen sind. Die MEDICOM PHARMA GmbH hat keinen Einfluss auf diese zusätzlich anfallenden Kosten.

(2) Leistungsort ist unser Auslieferungslager. Wir liefern innerhalb von zwei Werktagen.

(3) Wir sind zu Teillieferungen berechtigt und tragen die dadurch entstehenden zusätzlichen Versandkosten. 

§ 6 Zahlungsbedingungen

(1) Wir akzeptieren folgende Zahlungsarten: 1.) Kreditkartenzahlung mit VISA und MasterCard. 2.) Nachnahme: Es wird eine Nachnahmegebühr von 3,90 Euro erhoben. Bitte beachten Sie: Im Falle einer Nachnahme-Zahlung erhebt DHL für den Service eine Extra-Gebühr in Höhe von 2,- Euro. 3.) Die widerrufliche Abbuchung im Lastschriftverfahren. Für den Fall der Rückgabe oder Nichteinlösung einer Lastschrift ermächtigen Sie Ihre Bank bei Vertragsabschluss unwiderruflich, uns Ihren Namen und die aktuelle Anschrift mitzuteilen. Die Kosten für eine Nichteinlösung trägt der Schuldner bzw. der Kontoinhaber. 4.) Paypal, 5.) Sofortüberweisung und 6.) Amazon Payments.

(2) Die Belastung Ihres Kreditkartenkontos erfolgt mit Abschluss der Bestellung. Bei Zahlung per Lastschrift erfolgt die Belastung Ihres Kontos, wenn die Ware unser Lager verlässt.

(3) Wenn Sie trotz Mahnung und Fristsetzung in Zahlungsverzug geraten, sind wir zur Berechnung von Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem Basiszinssatz der Europäischen Zentralbank berechtigt, soweit kein geringerer Schaden nachgewiesen wird. Falls uns nachweisbar ein höherer Verzugsschaden entstanden ist, sind wir berechtigt, diesen geltend zu machen. 

§ 7 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware im Eigentum der MEDICOM Pharma GmbH.

§ 8 Gewährleistung und Haftung

Für alle während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist von 2 Jahren auftretenden Mängel der Kaufsache gelten die gesetzlichen Ansprüche. Die Gewährleistungsfrist beginnt mit Erhalt der Ware.

§ 9 Widerrufsrecht

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, MEDICOM Pharma GmbH, Abteilung Kundendienst, Sedemünder 2, 31832 Springe, Tel.: 0800 - 50 40 050 Fax: 0800 - 73 77 700, E-Mail: info@medicom.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Bei der Rücknahme von Arzneimitteln im Rahmen des Widerrufsrechts sind wir verpflichtet, Sie nach dem Grund der Rückgabe zu fragen. Sie müssen nur dann einen Grund angeben, sofern der Widerruf aufgrund von Nebenwirkungen erfolgt.

Frühzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde. 

Widerrufsformular

Und so können Sie Ihren Vertrag mit MEDICOM Pharma GmbH widerrufen:

Verwenden Sie das fertige Widerrufsformular, das wir Ihnen hier zum Download zur Verfügung stellen: >> Widerrufsformular

Besondere Hinweise

2-monatige Geld-zurück-Garantie Wir räumen Ihnen als Verbraucher zusätzlich zu Ihren gesetzlich zustehenden 14-tägigen Widerrufsrechts die Möglichkeit ein, bis zu 60 Tage nach Erhalt der Ware von unserem Geld-zurück-Versprechen Gebrauch zu machen. Die gesetzlichen Regelungen zum Widerrufsrecht werden nicht eingeschränkt, während der Widerrufsfrist gelten ausschließlich die gesetzlichen Regelungen zum Widerrufsrecht. 

§ 10 Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Wir sind bereit, an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen. Zuständig ist die Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V., Straßburger Straße 8, 77694 Kehl am Rhein, www.verbraucher-schlichter.de.

§ 11 Urheberrecht

Für Dokumente, Texte, Bilder und weitere in unseren Katalogen, Preislisten, Werbeunterlagen und auf unserer Website veröffentlichte Informationen gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz. Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden. Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung der MEDICOM Pharma GmbH gestattet. Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Missbrauch haftbar gemacht werden. 

§ 12 Schlussbestimmungen

Bei Meinungsverschiedenheiten und Rechtstreitigkeiten gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Daneben sind zwingende Regelungen des Rechts des Staates, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben, dann anwendbar, wenn Sie als Kunde einen Kaufvertrag als Verbraucher, sprich der Vertrag wird nicht Ihrer beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit zugerechnet, abgeschlossen haben (Verbrauchervertrag).