ekomi Trusted Shops Bio Made in Germany and Switzerland

Die Blüten der Teufelskralle
Teufelskralle von MEDICOM TERRA® – hochwertiger Teufelskrallenwurzelextrakt

Teufelskralle

15.9
1 x 60 Kapseln
1 Pck = 13,38 g, Grundpreis: 118,83 €/100 g
Empfohlene Auswahl
15,90 €
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand.

Lieferung innerhalb von 2 Werktagen

Mit unserem privaten Zustelldienst - innerhalb von zwei Werktagen nach Eingang Deiner Bestellung. Die Lieferung erfolgt gegen Rechnung. Für die Lieferung innerhalb Deutschlands berechnen wir pauschal 3,95 EUR pro Bestellung. Ab einem Bestellwert von 25,- EUR liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.

Eine Lieferung ins Ausland ist für folgende Länder möglich: Belgien, Dänemark, Frankreich, Italien, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Schweiz, Spanien und Portugal. Bei Sendungen ins Ausland können wir keine Aussagen über die Beförderungsdauer treffen. Überseegebiete von Mitgliedsstaaten der Europäischen Union können leider nicht beliefert werden.

Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder werden vom Zoll zusätzliche Gebühren erhoben, auf welche wir keinen Einfluss haben. Diese Kosten trägt in jedem Fall der Empfänger der Lieferung. Bei einer Lieferung ins Ausland fallen zudem die nachstehend aufgeführten anteiligen Versandkosten an:

LandBetrag
Belgien* 16,00 EUR
Dänemark* 16,00 EUR
Frankreich* 16,00 EUR
Italien* 16,00 EUR
Luxemburg* 16,00 EUR
Niederlande* 16,00 EUR
Österreich* 12,50 EUR
Schweiz*** 15,55 EUR
Spanien** (ohne die Kanaren) 16,00 EUR
Portugal** (ohne Azoren und Madeira) 16,00 EUR


* Ab € 100,- Bestellwert entfallen die Versandkosten.
** Ab € 150,- Bestellwert entfallen die Versandkosten.  
*** zzgl. Zoll und Einfuhrumsatzsteuer, die der Kunde direkt an die Zollbehörde zahlen muss

2-monatige Geld-zurück-Garantie

Wenn Du direkt bei uns bestellst, hast Du ein zweimonatiges Rückgaberecht. Du kannst unsere Produkte zwei Monate lang ausprobieren. Falls sie Dir nicht zusagen sollten, nehmen wir die Ware zurück und erstatten Dir den vollen Kaufpreis. Dein gesetzliches Widerrufsrecht bleibt natürlich weiterhin bestehen.

Besondere Hinweise zur 2-monatigen Geld-zurück-Garantie:

Wir räumen Dir als Verbraucher zusätzlich zu Deinem gesetzlich zustehenden 14-tägigen Widerrufsrechts die Möglichkeit ein, bis zu 60 Tage nach Erhalt der Ware von unserem Geld-zurück-Versprechen Gebrauch zu machen. Die gesetzlichen Regelungen zum Widerrufsrecht werden nicht eingeschränkt, während der Widerrufsfrist gelten ausschließlich die gesetzlichen Regelungen zum Widerrufsrecht.

Bestellung

Bestelle einfach per Post: Produkt und Bestellnummer auf einer Medicom-Bestellkarte eintragen - das Porto übernehmen wir. Per Fax: Produkt und Bestellnummer auf dem Medicom-Bestellfax eintragen - gebührenfrei unter 0800 - 73 777 00. Per Telefon: Bestelle Deine Produkte unter unserer gebührenfreien Servicenummer 0800 - 50 400 50. Oder direkt hier im Internet in unserem Online-Shop.

Wir sind persönlich für Dich da

Du als Kunde der Medicom erreichst unsere Kundeninformation unter der gebührenfreien Telefonnummer 0800 - 50 400 50. Wir sind montags bis freitags von 8:00 bis 19:00 Uhr für Dich da. Unsere freundlichen Mitarbeiter beraten Dich gern in einem persönlichen Gespräch.

 

Auch interessant

Häufig gestellte Fragen


HIER LESEN >

Kostenloser Versand ab € 15,-

Teufelskralle-Kapseln kaufen

Teufelskralle Kapseln – bewährtes pflanzliches Mittel

  • Rein pflanzlich – Bitterstoffe der afrikanischen Teufelskralle
  • Hochwertiges Präparat – natürlich und gut dosiert
  • Bewährt – Teufelskralle wird schon lange von afrikanischen Medizinmännern genutzt und ist auch bei uns zunehmend anerkannt
  • unter Beachtung strengster Qualitätskriterien hergestellt
  • enthält einen hochwertigen Teufelskrallenwurzel-Extrakt (Harpagophytum procumbens)
Drei Teufelskrallehaken nebeneinander platziert

So viel steckt drin

Tagesdosis 2 Kapseln enthalten:

1 Kapsel Teufelskralle von MEDICOM TERRA®
Teufelskrallenwurzel-Extrakt 200 mg

Teufelskralle

– die Zauberwurzel aus Afrika

Über unsere Beweglichkeit denken wir oft erst nach, wenn sie eingeschränkt ist. Es gibt eine Reihe von Faktoren, die Gelenkverschleiß begünstigen: der normale Alterungsprozess, Bewegungsmangel, Übergewicht, unausgewogene Ernährung. Um vorzubeugen oder bereits beginnendem Verschleiß zu begegnen, solltest Du Dich viel und regelmäßig bewegen. Außerdem bieten Dir die Savannen Afrikas mit der afrikanischen Teufelskralle eine wahre Powerpflanze. Seit Jahrhunderten bei Medizinmännern als Zauberwurzel verwendet, wenn es um die Unterstützung der Gelenke geht. So konnte sich die Heilpflanze auch in unseren Breiten einen Namen machen.

Die lila Blüte der Teufelskralle

Du fragst – wir antworten

  • Was genau ist die afrikanische Teufelskralle?

    Die afrikanische Teufelskralle (Harpagophytum procumbens) ist ein wahrer Überlebenskünstler. Das zähe Kraut wächst vor allem auf den trockenen und sandigen Wüstenböden von Namibia, Simbabwe, Südafrika und Botswana. Die Früchte der Pflanze besitzen spitze Widerhaken, die im Fell und an Hufen von Tieren haften bleiben und so zur Verbreitung der Teufelskralle beitragen. Dem Aussehen dieser Früchte verdankt die Pflanze ihren Namen. Die wertvollen Inhaltsstoffe der Teufelskralle befinden sich jedoch in ihren unterirdischen, bis zu 1,5 Meter langen Speicherwurzeln. Diese sind der einzige Pflanzenteil, der auch die Trockenzeit überdauert und werden schon seit langer Zeit von den Einheimischen wegen ihrer gesundheitsfördernden Effekte geschätzt. Afrikanische Medizinmänner nutzten die Teufelskralle längst als „Zauberwurzel“ bei Schmerzen, Fieber und Magen-Darm-Problemen, als sie zu Beginn des 20. Jahrhunderts auch in Europa bekannt wurde. Dort wird sie seitdem vor allem wegen ihrer schmerzlindernden und entzündungshemmenden Eigenschaften bei Beschwerden der Gelenke und zur Unterstützung der Verdauung eingesetzt. Übrigens gedeihen in Europa zwei Pflanzenarten, die auch den Namen 'Teufelskralle' tragen. Sie zählen allerdings zur Familie der Glockenblumengewächse und haben nichts mit der afrikanischen Teufelskralle zu tun.
  • Was sind die wichtigsten Inhaltsstoffe der Teufelskralle?

    Zu den wichtigsten Inhaltstoffen der afrikanischen Teufelskralle gehören Iridoid-Glykoside wie Harpagosid, Harpagid und Procumbid, außerdem Flavonoide, Triterpene und Phytosterole.
  • Was macht die Teufelskralle so besonders?

    In der Naturheilkunde hat sich die Teufelskralle aufgrund ihrer besonderen Inhaltsstoffe schon lange bewährt. Mittlerweile geht man davon aus, dass die gesundheitsfördernden Eigenschaften nicht nur auf den Iridoid-Glykosiden beruhen, sondern auf den Gesamtextrakt.
  • Warum sollte ich Teufelskralle zu mir nehmen?

    Wir bieten Dir die bekannte Teufelskrallenwurzel als hochwertigen Extrakt in Kapselform. Optimal geschützt und gut zu dosieren.
  • Wie lange sollte ich Teufelskralle anwenden

    Grundsätzlich können Teufelskralle Kapseln langfristig verwendet werden.
  • Was sollte ich vor der Einnahme von Teufelskralle beachten?

    Wenn Du an einem Magen- oder Zwölffingerdarmgeschwür leidest, solltest Du auf die Einnahme verzichten. Bei Gallensteinleiden solltest Du vor Verwendung Rücksprache mit einem Arzt halten. Wie immer gilt: Du solltest bei der Einnahme auf Deinen Körper achten und bei Unpässlichkeiten lieber einen ärztlichen Rat zu viel als einen zu wenig einholen.
  • Worauf solltest Du beim Kauf von Teufelskrallenprodukten genau hinsehen?
    1. Die richtige Teufelskralle ist die afrikanische Teufelskralle und nennt sich mit botanischem Namen (Harpagophytum procumbens).
    2. Der Extrakt in Kapseln sorgt für eine genaue Dosierung.
    3. Dadurch, dass jede einzelne Kapsel, in einem Blister steckt, sind die Inhaltsstoffe gut vor Verunreinigungen geschützt.

ZUTATEN
Trockenextrakt aus Teufelskrallenwurzel [Maltodextrin, Trockenextrakt aus Teufelskrallenwurzel] (44,8 %), Hydroxypropylmethylcellulose, Füllstoff: mikrokristalline Cellulose, Trennmittel: Magnesiumsalze der Speisefettsäuren

BESONDERE INHALTSSTOFFE pro Portion (2 Kapseln)
Teufelskrallenwurzel-Extrakt 200 mg


HINWEIS
Du solltest Nahrungsergänzungsmittel nicht als Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise verwenden. Die empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Das Produkt bitte außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.

PACKUNGSBEILAGE ALS PDF HERUNTERLADEN

VERZEHREMPFEHLUNG
Täglich 2 Kapseln mit ausreichend Flüssigkeit vor den Mahlzeiten schlucken.



VEGANE KAPSEL
Die vegane Kapselhülle besteht aus Cellulose und ist für die Aufnahme von Pulvern und Granulaten geeignet. Nehme die vegane Kapsel mit ausreichend Wasser ein. Die Inhaltsstoffe sind in den Kapseln bestens vor Verunreinigungen geschützt, und es ist sichergestellt, dass sie in größtmöglicher Reinheit vom Körper aufgenommen werden.


Dieses Produkt wurde noch nicht bewertet.

Teufelskralle – die besondere Heilpflanze

Wie entstehen Gelenkbeschwerden?

 

„Wer rastet, der rostet“, sagt das Sprichwort. Und tatsächlich: Wenn Du Dich zu wenig bewegst, schädigst Du Deine Knochen und Gelenke. Regelmäßige Bewegung, die die Gelenke fordert, aber nicht einseitig belastet oder dauerhaft überlastet, fördert die Produktion von Gelenkschmiere (Synovia). Sie bildet einen schützenden Gleitfilm zwischen den härteren Teilen Deiner Gelenke und verhindert, dass die Knochen aufeinander reiben. Außerdem versorgt die Gelenkflüssigkeit den Knorpel mit Sauerstoff und Nährstoffen und transportiert Abfallstoffe aus dem hochkomplexen Gelenksystem ab. Das ist deshalb besonders entscheidend, weil ein gesunder Knorpel ebenfalls als Stoßdämpfer für die Gelenke funktioniert. Bildet er sich zurück, entstehen bei aneinanderstoßenden Knochenpartien Entzündungen, chronische Schmerzen und Einschränkungen in der Beweglichkeit. Dadurch werden auch Deine Muskeln in Mitleidenschaft gezogen, da sich bei Schonhaltungen der jeweilige Muskel mit der Zeit verkürzen kann.

 

Gelenke fit halten

 

Wie wichtig reibungslos funktionierende Gelenke sind, wird uns leider meist erst dann bewusst, wenn es Probleme gibt. Auf einmal ist Deine Motorik weniger geschmeidig, Du nimmst Schonhaltungen ein, um Schmerzen bei bestimmten Bewegungen zu vermeiden und förderst damit nur das Problem. Gerade ab einem gewissen Alter spielt Gelenkpflege eine große Rolle. In jungen Jahren verzeiht Dir Dein Körper vieles. Mit den Jahren aber schwindet die Fähigkeit Deines Körpers, den Gelenkknorpel ausreichend mit wichtigen Stoffen zu versorgen. Auch Überlastung, Übergewicht, Bewegungsmangel und einseitige Ernährung spielen bei diesem Prozess eine Rolle. Schlecht versorgter Knorpel „trocknet aus“, wird rissig und bildet sich schließlich zurück. Damit schwindet der Stoßdämpfer zwischen den Knochen. Sie reiben gegeneinander und führen zu Gelenkschmerzen und schließlich zu Arthrose. Wenn Deine Gelenke wie geschmiert funktionieren sollen, ist neben viel Bewegung die Versorgung mit „Gelenknahrung“ hilfreich. Dazu zählen vor allem Glucosamin oder Chondroitin.

 

Teufelskralle – die besondere Heilpflanze

 

Ihren Ursprung hat die afrikanische Teufelskralle (Harpagophytum procumbens) in den Savannen des südlichen Afrikas. Ursprünglich als geheime Zauberwurzel der Medizinmänner verbreitet, erhielt die Heilpflanze ab dem 20. Jahrhundert auch in Europa Einzug. Die Inhaltsstoffe aus der Speicherwurzel der afrikanischen Teufelskralle dienen einer unterstützenden Therapie bei Arthrose und anderen Mobilitätseinschränkungen. Klinische Studien konnten einen deutlichen Nutzen bei der Behandlung von Schmerzen nachweisen, die auf Erkrankungen des Bewegungsapparates zurückgehen.

 

 

Bitterstoffe aus der Teufelskralle

 

Nach dem jetzigen Stand der Wissenschaft scheinen die wohltuenden Effekte der Teufelskralle darauf zu beruhen, dass ihre Inhaltsstoffe die Produktion bestimmter Botenstoffe hemmen. Zu diesen Botenstoffen zählen zum Beispiel Leukotriene und Zytokine, die Knorpelschäden bei verschleißbedingten Prozessen unterstützen. Die Inhaltsstoffe der afrikanischen Teufelskralle wirken offenbar am Besten, wenn sie nicht voneinander isoliert werden. Die afrikanische Teufelskralle ist vor allem in Europa schwer zu kultivieren, obwohl hier besonders viele Menschen Produkte mit afrikanischer Teufelskralle kaufen. Tees aus dem Extrakt der afrikanischen Teufelskralle schmecken gewöhnungsbedürftig bitter. Dieses Problem umgehst Du, in dem Du Kapseln mit hochwertigem Teufelskrallen-Extrakt kaufst. Mit diesen Kapseln kannst Du problemlos eine exakt dosierte Menge des Heilkrautes zu Dir nehmen und von seinen positiven Effekten profitieren.