Kostenloser Versand
Kostenloser Versand

ab einem Bestellwert von € 25,- innerhalb Deutschlands. Für Bestellungen bis € 25,- erheben wir € 3,95 Versandgebüren.

Sie haben keine Waren in Ihrem Warenkorb.

Loading..

Product was successfully added to your shopping cart.

2

Product was successfully added to your comparison list.

Knoblauch-Weissdorn

  • hochwertige pflanzliche Rohstoffe aus Knoblauch und Weißdorn
  • 200 mg Knoblauchzwiebelpulver pro Tagesdosis
  • 100 mg Weißdornfrüchte-Extrakt (4:1) pro Tagesdosis
  • Glutenfrei
     
    Laktosefrei
     
    Soft-Gel-Kapsel 2
     
    3 5
    3Kundenmeinung(en)

    Bitte wählen Sie eine Größe
    Empfohlene Auswahl
    Menge
    1
    - +

    *Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand.
    Gratisversand ab € 25,- innerhalb Deutschlands.

    Knoblauch-Weissdorn

    Doppelte Kraft für Herz- und Kreislauf

    Eine entscheidende Voraussetzung für körperliche und geistige Fitness, für Vitalität und Wohlbefinden ist ein gesundes Herz-Kreislauf-System. Bewahre Dir die Kraft eines stark pumpenden Herzens und frei fließenden Blutes. Knoblauch und Weißdorn unterstützen Dich dabei. Die ausgewogene Zusammensetzung an sekundären Pflanzenstoffen, Vitaminen und Mineralien, die in den beiden Heilpflanzen natürlicherweise vorkommen, haben einen positiven Einfluss auf Deine Blutgefäße und Deine Blutfettwerte und helfen dir dabei, Gefäßverkalkungen vorzubeugen.

    Gefäßverkalkungen vorbeugen: Viel Bewegung und richtige Nährstoffe

    Gefäßverkalkungen entstehen durch Ablagerung von Fett und Kalk an den Gefäßwänden. Ab einer gewissen Menge solcher Plaques verlieren Deine Gefäße an Elastizität, ihr Durchmesser schrumpft und Dein Blut fließt nicht mehr ungehindert. Die Folge sind  Durchblutungsstörungen, die zu Herzschwäche, Schlaganfällen und Herzinfarkten führen können. Um einer solchen gefährlichen Arterienverkalkung (Arteriosklerose) vorzubeugen, ist eine gesunde Lebensweise mit viel Bewegung und gesunder Ernährung mit wenig tierischen Fetten hilfreich. Obendrein helfen Dir die Wirkstoffe in Knoblauch und Weißdorn. Sie erweitern Deine Blutgefäße und verhindern, dass sich Blutplättchen aneinanderlagern. So kann Dein Blut frei fließen. Die Wirkstoffkombination in den Knoblauch-Weißdorn-Kapseln von Medicom senkt außerdem die Menge an Blutfetten im Körper und damit das Risiko von Ablagerungen.

    Zwei Heilpflanzen für eine gesunde Durchblutung

    Die Knollen der Knoblauchzwiebel spielen schon seit Jahrtausenden eine Rolle in der Heilkunst. Sie wurden seinerzeit vorbeugend gegen altersbedingte Gefäßveränderungen, zur Verbesserung der Blutfließeigenschaften und zur Unterstützung bei Störungen der Blutfettwerte eingesetzt. Die enthaltenen Inhaltsstoffe des Knoblauchs – vor allem Allicin – sowie die Mischung aus Aminosäuren, sekundären Pflanzenstoffen und Selen hat positive Effekte auf das Herz.

    Die Inhaltsstoffe der Weißdornfrüchte (Crataegi fructus) enthalten wertvolle sekundäre Pflanzenstoffe (oligomere Procyanidine). Ihnen werden herzstärkende Eigenschaften wie die Unterstützung der Herzmuskelkraft und der Durchblutung sowie der Regulierung des Blutdruckes nachgesagt. Der Extrakt aus der Weißdornfrucht ist neben Knoblauch ein Klassiker für die natürliche Stärkung des Herzmuskels und des Herz-Kreislauf-Systems und fand schon in der traditionellen chinesischen Medizin Verwendung. 

    Die empfohlene Tagesdosis von zwei Soft-Gel-Kapseln versorgt Dich mit 200 mg Pulver aus der Knoblauchzwiebel und 100 mg Extrakt aus den Früchten des Weißdorns. Nutze dieses wertvolle pflanzliche Nahrungsergänzungsmittel und die doppelte Kraft seiner natürlichen Wirkstoffe für ein gesundes Herz und eine gute Durchblutung.

    Du solltest Nahrungsergänzungsmittel nicht als Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise verwenden. Die empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Das Produkt bitte außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.

    2 Soft-Gel-Kapseln enthalten/enthält:
    Knoblauchzwiebelpulver 200 mg
    Weißdornfrüchte-Extrakt 4:1 100 mg

    Verzehre 2 x täglich 1 Soft-Gel-Kapsel mit ausreichend Flüssigkeit


    Bewertung für den Artikel Knoblauch-Weissdorn

    3/5 Sterne

    3 Bewertungen - 0 von 3 Kunden (0%) haben "Knoblauch-Weissdorn" positiv bewertet

    • 5 Sterne
      (0)
    • 4 Sterne
      (2)
    • 3 Sterne
      (0)
    • 2 Sterne
      (0)
    • 1 Sterne
      (1)
    Ekomi
    Was ist eKomi?
    Was ist eKomi?

    eKomi ist ein unabhängiger Online-Bewertungsdienstleister. eKomi generiert und verwaltet Kundenbewertungen und Erfahrungen für Unternehmen und unterstützt Unternehmen dabei, Kunden zu befragen, authentisches und wertvolles Kundenfeedback zu gewinnen und sorgt somit für mehr Transparenz und Sicherheit für Verbraucher beim E-Commerce.

    Wie kommt es zu einer Bewertung?

    Nur Unternehmen, die eine von eKomi entwickelte und authentifizierte Software installiert haben, können die eigenen Kunden befragen und das eKomi Gütesiegel nutzen, nachdem eine gewisse Anzahl an Kunden Bewertungen hinterlassen haben. eKomi stellt sicher, dass die eKomi Bewertungen ausschließlich von Kunden stammen, die eine echte Erfahrung mit dem Anbieter gemacht haben (z.B. Bestellung). Sie können den Anbieter also nur bewerten, wenn dieser eKomi Kunde ist und Sie z.B. etwas bestellt haben.
    • 28.07.2017 09:56
      „persönlich\nbei Fragen von Bekannten\nzufrieden"
    • 22.06.2017 15:06
      „ich denke , dass ich das Produkt erst einmal eine Zeitlang einnehmen muss um eine Wirkung zu verspüren."
    • 10.05.2017 08:22
      „garnicht "
    Service Hotline
    0800 — 50 400 50
    Lieferung in 2 Tagen
    2-Monatige
    Geld-Zurück-Garantie
    Kostenloser Versand*



    Knoblauch-Weissdorn

    Doppelte Kraft aus der natur: Knoblauch & Weißdorn

    Knoblauch (Allium sativum) ist eine Lauchpflanze. Er gelangte aus den Steppen Zentral- und Südasiens über das Mittelmeer nach Europa und gedeiht dort als Kulturpflanze. Der Wildtyp gilt als ausgestorben. Der gewöhnliche Knoblauch ist eine ausdauernde, krautige Pflanze, die Wuchshöhen zwischen 30 und 90 Zentimetern erreicht. Bei den Knoblauchzwieblen handelt es sich um sogenannte Überdauerungsorgane. Dabei handelt es sich um bestimmte Ausbildungen an Pflanzen, mit denen sie sich an ungünstige klimatische Bedingungen anpassen und beispielsweise Phasen langer Trockenheit überdauern.

    Im Knoblauch findet sich eine Vielzahl heilkundlich interessanter Inhaltsstoffe. Neben Vitaminen und Spurenelemente wie Selen, ist es vor allem das Allicin – ein Umsetzungsprodukt der Aminosäure Alliin – die dem Knoblauch einige seiner typischen Eigenschaften verleiht. Allicin schützt den Knoblauch durch seine antibakterielle Wirkung und wurde im zweiten Weltkrieg als Ersatz-Antibiotikum genutzt.

    Eine Vielzahl von Studien ergab, dass die Inhaltsstoffe des Knoblauchs die Blutfettwerte senken und vorbeugend gegen arteriosklerotische Veränderungen der Blutgefäße wirken können. Zwar konnte eine Senkung des schädlichen LDL-Cholesterins nicht nachgewiesen werden, Metaanalysen wiesen jedoch nach, dass die regelmäßige Einnahme von Knoblauch die Cholesterinwerte insgesamt signifikant senkt.

    Als Auszugsmittel zur Herstellung eines Knoblauchextraktes wird häufig raffiniertes Rapsöl verwendet. Wie hoch der jeweilige Gehalt an Knoblauchpulver ist, verrät in der Regel die Packungsbeilage. Als Nahrungsergänzungs- und mildes Arzneimittel beliebt sind auch Kombinationen mit anderen Heilpflanzen. So steht KMW beispielsweise für die beliebte Kombination Knoblauch-Mistel-Weißdorn. Dem Mistelkraut wird dabei ein ausgleichender und beruhigender Effekt auf den Kreislauf und den Blutdruck nachgesagt.

    Die Weißdorne (Crataegus) sind Sträucher oder kleine Bäume und gehören zur Gattung der Kernobstgewächse (Pyrinae) innerhalb der Familie der Rosengewächse (Rosaceae). In den gemäßigten Klimazonen existieren 200 bis 300 Arten, die sich leicht miteinander vermischen und dadurch eine eindeutige Bestimmung erschweren.

    Der Weißdorn spielt in einigen Mythen und Riten eine Rolle. Große Weißdorngewächse wurden als Heckenbegrenzungen gepflanzt und galten als Abwehr gegen böse Geister und Schutz vor Verhexungen. Die Früchte sowie die blütentragenden Zweige des Weißdorn sind seit alters her Bestandteil der Traditionellen Chinesischen Medizin. Auch die indigenen Völker Amerikas haben Weißdornbestandteile  als Heilmittel genutzt. Im europäischen Kulturraum wird die heilkräftige Wirkung von Weißdorngewächsen erstmals durch Pedanios Dioscurdies, einen griechischen Arzt, im 1. Jahrhundert nach Christus erwähnt.

    Die Wirkstoffe im Weißdorn umfassen oligomere Procyanidine, glykosidische Flavone und Flavinole sowie Gerbstoffe. Weißdorn steigert die Kontraktionskraft des Herzens und erweitert die Gefäße. Auf diese Weise wird die Versorgung des Herzmuskels mit Sauerstoff verbessert. Herzkrankheiten wie Infarkte oder Angina Pectoris, die auf Durchblutungsstörungen zurückgehen, können durch die Einnahme von Weißdornextrakten vorgebeugt werden. Diese Wirkung entspricht der von ACE-Hemmern, tritt jedoch verzögert ein und ohne Nebenwirkungen.

    Präparate in flüssiger Form oder als Pulver in Kapseln kombinieren häufig Knoblauch und Weißdorn (und manchmal noch Mistel) für eine für ein starkes Herz und eine gute Durchblutung zum Schutz vor Arterienverkalkung und den daraus resultierenden Herz-Kreislauf-Erkrankungen