ekomi Trusted Shops Bio Made in Germany and Switzerland

 

Medicom bezieht die wertvollen Antarktis Krillöl-Rohstoffe SUPERBA2TM und SUPERBA BoostTM vom namhaften Rohstofflieferanten Aker BioMarine. Das nachhaltig agierende Unternehmen besitzt und kontrolliert die gesamte Lieferkette, sodass es von der Ernte bis zum Regal den Überblick über das gelieferte Krillöl behält. Die speziell angefertigten Krill-Fangschiffe erfassen die genaue Position jedes Krillfangs, der mit jeder Kapselproduktion verbunden ist. Das bedeutet, dass jede Krillölkapsel bis zum Ursprung zurückverfolgt werden kann. Die Vorteile eines 100% rückverfolgbaren Krillöls sind: Die Gewissheit, dass das Krillöl aus einer nachhaltigen und rückverfolgbaren Quelle stammt. Dies stellt sicher, dass das Unternehmen verantwortungsbewusst arbeitet und die besten Zutaten verwendet. Aus diesem Grund hat Aker BioMarine die Idee vom 'boat to plate“ – also vom Schiff bis zum Teller – des MSC übernommen.
Schutz der Kunden und der Umwelt
Das Vertrauen der Verbraucher zu gewinnen, ist eine wesentliche Voraussetzung für gesunde und langfristige Beziehungen. Eine umfassende Rückverfolgbarkeit ist ein wesentliches Merkmal, dass die Käufer und die Krillfischerei selbst vor betrügerisch gekennzeichneten Waren schützt. Es trägt auch dazu bei, alle vor den Risiken zu schützen, die von Meeresprodukten ausgehen, die aus illegaler, nicht regulierter und nicht gemeldeter Fischerei (IUU) stammen. Produktintegrität und verlässliche Nachhaltigkeitsansprüche werden gewährleistet – und die MSC-zertifizierte Herkunftsfischerei erhält die gebührende Anerkennung für verantwortungsvolles Handeln. SUPERBA2TM und SUPERBA BoostTM zum Schutz der Kunden und der Umwelt. Laut MSC ist es für global gehandelte Rohstoffe entscheidend zu wissen, woher die Quellen kommen.
Zwei Pinguine an Land, im Meer ein Fischfangschiff.