ekomi Trusted Shops Bio Made in Germany and Switzerland

Medicom

Astaxanthin

Wer regelmäßig Lachs auf dem Teller hat, kann sich neben den enthaltenen Omega-3-Fettsäuren auch über die positiven Eigenschaften des Carotinoids Astaxanthin freuen. Lachs und andere Meerestiere, wie Krebse und Krill, nehmen Astaxanthin natürlicherweise über ihre Nahrung – über Mikroalgen und Phytoplankton – auf. Über die natürliche Nahrungskette aufgenommen, profitiert auch der Mensch von Astaxanthin.


Herkunft - Funktion von Astaxanthin

Astaxanthin ist ein Carotinoid und wird von der Mikroalge Haematococcus pluvialis produziert. Als wichtiger sekundärer Pflanzenfarbstoff verleiht es Pflanzen und Tiere ihre kräftige Farbe.