Kostenloser Versand
Kostenloser Versand

ab einem Bestellwert von € 25,- innerhalb Deutschlands. Für Bestellungen bis € 25,- erheben wir € 3,95 Versandgebüren.

Sie haben keine Waren in Ihrem Warenkorb.

Loading..

Product was successfully added to your shopping cart.

2

Product was successfully added to your comparison list.

Maca Bio

  • enthält 500 mg Macawurzel-Konzentrat (Lepidium meyenii) pro Kapsel
  • aus kontrolliert biologischem Anbau
  • pflanzliche Kapseln
  • leicht zu öffnende Steckkapsel
  • Glutenfrei
     
    Kapsel 1
     
    Laktosefrei
     
    Vegan
     
    Zertifiziert
     
    4.33 5
    3Kundenmeinung(en)

    Bitte wählen Sie eine Größe
    Empfohlene Auswahl
    Menge
    1
    - +

    *Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand.
    Gratisversand ab € 25,- innerhalb Deutschlands.

    Maca Bio

    Die Kraftknolle aus den Anden

    Wer kennt sie nicht, diese kleinen Energietäler über den Tag. Ein Klassiker ist das Tief gleich nach dem Mittagessen, wenn das Blut zur Verdauung in den Magen gepumpt wird. Ein konzentriertes Arbeiten fällt dann schwer und ein langer Spaziergang zur Überbrückung dieser Abgeschlagenheit oder gar eine kurze Ruhephase bis hin zum Mittagsschläfchen sind selten praktikabel. Ein anderes Energietief sucht uns gern am Abend heim, wenn wir eigentlich mit Freunden verabredet sind oder endlich mal wieder ins Theater wollten und plötzlich nichts so verlockend erscheint, als sich ins gemütliche Sofa fallen zu lassen. Verlockend! Und ein drittes kennt auch wohl jeder. Wenn nämlich nachts der erotische Funke einfach nicht überspringen will und man doch lieber seine acht Stunden durchschlummern möchte, statt sich der körperlichen Liebe hinzugeben. Wäre es nicht großartig, wenn wir unsere täglichen und nächtlichen Energietäler auf rein natürliche Weise verlassen und voller Vitalität die Steigungen des Alltags meistern könnten?


    Die Pflanze, die genau dabei behilflich sein kann, führt uns in die Höhenlagen der peruanischen Anden, wird seit ungefähr 2.000 Jahren angebaut und wird als Nahrungs- und Heilpflanze verwendet: Die Rede ist von Maca, bzw. der Maca-Wurzel.

    Was ist Maca?

    Die Maca-Pflanze (Lepidium meyenii) gehört zur Gattung der Kressen (Lepidium) in der Familie der Kreuzblütengewächse (Brassicaceae). In den Hochanden ist sie extremen klimatischen Bedingungen ausgesetzt. Als da wären: starke Temperaturschwankungen, kontinuierlich kräftige Winde und intensive UV-Strahlung durch die Höhenlage. Dieses unwirtliche Ambiente hat Maca zu der robusten und nährstoffreichen Pflanze gemacht, welche spanische Entdecker vor Jahrhunderten nach Europa brachten. Da ihre Knolle aus einer Hauptwurzel besteht, der viele Seitenwurzeln entspringen, wird sie auch „Andenginseng“ genannt. Die Wurzeln, die mit der europäischen Kohlrübe beziehungsweise dem Rettich vergleichbar sind, werden zur Vorratshaltung getrocknet und sind dann bis zu sieben Jahre haltbar. Ihr Geschmack ist wegen des hohen Anteils an Kohlenhydraten karamellartig süß. Die Wurzeln werden vor allem zu Suppen, das Macamehl aber auch zu Plätzchen, Torten und Chips verarbeitet. In Europa gibt es Maca vor allem in Form von Pulver, Kapseln oder Tabletten.

    Was macht Maca so wertvoll?

    Der Nährwert getrockneter Maca-Knollen ist hoch, vergleichbar mit dem von Mais, Reis und Weizen. Die Knolle der Pflanze gibt es in über 30 Farben – von hellgelb über rot bis tiefschwarz. Die gelbe Wurzel birgt ein enormes Potenzial, da sie die meisten Vitalstoffe enthält: Die getrockneten Macarüben bestehen zu 60 bis 65 Prozent aus Kohlenhydraten, zu zehn bis 14 Prozent aus Eiweiß, zu zwei Prozent aus Fett und zu vier Prozent aus Mineralstoffen, darunter vor allem Kalium, Calcium, Jod, Zink, Eisen, Kupfer und Mangan. Außerdem beinhaltet Maca die wichtigen Vitamine B2, B6, Vitamin C und Niacin. In der Wurzel befinden sich zudem verschiedene sekundäre Pflanzenstoffe – vor allem Senfölglykoside.
    Zudem ist Maca besonders reich an Antioxidantien. Diese mindern den oxidativen Stress im Organismus. Das macht Maca zum perfekten Begleiter für Menschen, die ihr Energieniveau, ihre Kraft-, und Ausdauerreserven aber auch ihre körpereigenen Abwehrkräfte steigern wollen. Sie wollen mehr Wohlbefinden? Denken Sie an Maca.

    Macas besonderer Nebeneffekt: Die Liebesknolle

    Maca gilt als natürliches Potenzmittel und Aphrodisiakum. Das “Viagra der Anden“ ist ein Multitalent in Sachen Potenz und Fruchtbarkeit, so sagt man. Studien zufolge steigert die Knolle aus dem peruanischen Hochland bei Männern sowohl die Anzahl der Spermien als auch deren Beweglichkeit. Auch ein möglicher Effekt bei erektiler Dysfunktion und bei klimakterischen Frauen wurde gefunden. Es wird zudem angenommen, dass Maca einen positiven Effekt auf die weibliche Fertilität haben kann. Ganz allgemein wirkt es luststeigernd. Die Libido wird stimuliert und die sexuelle Leistungsfähigkeit erhöht. Das gilt für beide Geschlechter. Ein Effekt den sich die Inkas schon sehr früh zunutze machten, indem sie die Blätter der Pflanze kauten.

    Medicom bietet Ihnen hochwertiges Bio Maca in Kapselform

    Für eine wohl dosierte, regelmäßige Einnahme, bietet Ihnen Medicom hochwertiges Bio Maca-Pulver in rein pflanzlichen Kapseln. Eine Kapsel enthält 500mg reines Maca-Wurzelkonzentrat. Wer in den vollen Genuss der Maca-Kraft kommen möchte, sollte das Produkt über einen längeren Zeitraum zu sich nehmen.

    Wer sollte Maca nehmen?

    Maca ist der perfekte Energielieferant für Menschen, die einen sehr aktiven Lebensstil pflegen und für jene, die einen solchen anstreben. Wer im Beruf viel Energie braucht oder viel Sport treibt, sollte Maca in seinen Ernährungsplan integrieren. Doch auch für Personen, die auf der Suche nach einem natürlichen, nebenwirkungsfreien Aphrodisiakum sind, stellen die Bio Maca-Kapseln von MEDICOM eine gute Wahl dar.

    Bio Maca in Kapseln zusammengefasst:

    Die Macawurzel enthält eine Vielzahl an Vitaminen und Mineralstoffen, darunter vor allem Kalium, Calcium, Jod, Zink, Eisen, Kupfer und Mangan sowie die Vitamine B2, B6, Vitamin C und Niacin.
    Es kann:

    •vitalisierend sein
    •leistungssteigernd sein
    •anregend auf die Libido sein
    •sich positiv auf das allgemeine Wohlbefinden auswirken

    Sie sollten Nahrungsergänzungsmittel nicht als Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise verwenden. Die empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Das Produkt bitte außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.

    2 Kapseln enthalten/enthält:
    Macawurzel-Konzentrat 1.000 mg
    1 x täglich 2 Kapseln zu den Mahlzeiten verzehren.

    Bewertung für den Artikel Maca Bio

    4.3/5 Sterne

    3 Bewertungen - 0 von 3 Kunden (0%) haben "Maca Bio" positiv bewertet

    • 5 Sterne
      (1)
    • 4 Sterne
      (2)
    • 3 Sterne
      (0)
    • 2 Sterne
      (0)
    • 1 Sterne
      (0)
    Ekomi
    Was ist eKomi?
    Was ist eKomi?

    eKomi ist ein unabhängiger Online-Bewertungsdienstleister. eKomi generiert und verwaltet Kundenbewertungen und Erfahrungen für Unternehmen und unterstützt Unternehmen dabei, Kunden zu befragen, authentisches und wertvolles Kundenfeedback zu gewinnen und sorgt somit für mehr Transparenz und Sicherheit für Verbraucher beim E-Commerce.

    Wie kommt es zu einer Bewertung?

    Nur Unternehmen, die eine von eKomi entwickelte und authentifizierte Software installiert haben, können die eigenen Kunden befragen und das eKomi Gütesiegel nutzen, nachdem eine gewisse Anzahl an Kunden Bewertungen hinterlassen haben. eKomi stellt sicher, dass die eKomi Bewertungen ausschließlich von Kunden stammen, die eine echte Erfahrung mit dem Anbieter gemacht haben (z.B. Bestellung). Sie können den Anbieter also nur bewerten, wenn dieser eKomi Kunde ist und Sie z.B. etwas bestellt haben.
    • 26.04.2017 09:39
      „Muss das Produkt erst testen, mal sehen wie es wirkt"
    • 25.04.2017 08:06
      „Fühle mich, seit dem ich Maca einnehme, bedeutend wohler"
    • 22.02.2017 06:38
      „**** "
    Service Hotline
    0800 — 50 400 50
    Lieferung in 2 Tagen
    2-Monatige
    Geld-Zurück-Garantie
    Kostenloser Versand*



    Maca Bio

     Maca Bio – Mehr Energie und Vitalität

    Wer kennt sie nicht, diese kleinen über den Tag verteilten Energietäler? Ob nach dem Mittagessen, am frühen Abend oder beim Zubettgehen, wenn der erotische Funke nicht überspringen will? Ein natürliches Mittel zur schnellen Überwindung solcher Tiefs ist Maca, eine Pflanze, die in den peruanischen Anden bereits seit ungefähr 2000 Jahren als Nahrungsmittel, Heilpflanze und Aphrodisiakum angebaut wird.

    Die Kraft steckt in der Knolle

    Die Maca-Pflanze (Lepidium meyenii) gehört zur Gattung der Kressen. Da ihre Knolle aus einer Hauptwurzel besteht, der viele Seitenwurzeln entspringen, wird sie auch „Andenginseng“ genannt. Diese Wurzeln werden zur Vorratshaltung getrocknet und sind dann bis zu sieben Jahre haltbar. Der Nährwert getrockneter Maca-Knollen ist hoch, vergleichbar mit dem von Mais, Reis und Weizen. Zudem ist Maca besonders reich an Antioxidantien, die oxidativen Stress im Organismus lindern. Das macht Maca zum perfekten Begleiter für Menschen, die ihr Energieniveau, ihre Kraft-, und Ausdauerreserven aber auch ihre körpereigenen Abwehrkräfte steigern wollen. Obendrein gilt Maca seit Jahrhunderten als natürliches Potenzmittel und Aphrodisiakum. Maca ist der perfekte Energielieferant für Menschen, die einen sehr aktiven Lebensstil pflegen oder anstreben und sich dabei auf natürliche Weise und ohne Nebenwirkungen stärken wollen

    Die natürliche Hilfe beim Abnehmen

    Da die Inhaltsstoffe der Maca-Knolle den Stoffwechsel anregen und zu einem langanhaltenden Sättigungsgefühl führen. Da es sich bei Maca um proteinreiche Kost handelt, lassen sich mit Hilfe des Extrakts auch Ihre Muskeln aufbauen. Das hilft wiederum dabei, die Fettverbrennung anzukurbeln, da zusätzliche Muskelmasse den Grundumsatz Ihres Körpers erhöht. Maca kann auch Ihre Leistungsfähigkeit beim Trainieren erhöhen und so zu zusätzlicher Fettverbrennung beitragen.

    Da Maca auch dabei helfen kann Stress zu reduzieren, hilft die Knolle auch bei der Verringerung oder Vermeidung von Übergewicht, das vor allem durch „Stressessen“ entsteht. 

    MEDICOM bietet Ihnen hochwertiges Bio Maca in Kapselform

    Maca Bio enthält pro Kapsel 500 Mg Extrakt aus Maca-Knollen von hoher Qualität. Die Maca-Pflanzen für unser Produkt wurden gemäß strengen Richtlinien ohne den Einsatz von Pestiziden angebaut und daher mit Bio-Zertifikat ausgezeichnet. Lebensmittel mit Bio-Siegel gehören zu den Produkten mit dem höchsten gesetzlich gesicherten lebensmittelrechtlichen Standard.

    Dosierung und Einnahme

    Wenn Sie die volle Wirkung der Maca-Kraft auf Ihren Organismus spüren wollen, sollten Sie das Produkt über einen längeren Zeitraum einnehmen. Eine „Maca-Kur“ sollte mindestens drei Monate dauern. Dabei spüren die meisten Nutzer die energiesteigernde Wirkung der Maca-Knolle bereits nach wenigen Tagen. Da sich der Organismus erst einmal an die einzigartige Wirkstoffkombination gewöhnen sollte, ist es ratsam, mit einer geringeren Dosis (maximal dreimal 1000 Mg pro Tag) zu beginnen und diese nach ein paar Tagen bis auf drei Portionen zu je 3000 Mg pro Tag zu steigern. Ihr Körper kann sich auch an größere Dosen gewöhnen, achten Sie dabei aber unbedingt auf Ihr Wohlbefinden.

    Nehmen Sie die Maca Bio Kapseln zwischen den Mahlzeiten mit ausreichend Flüssigkeit zu sich.

    ----------------------------------------------------------------------------

    Maca – Die Kraftknolle aus den Anden

    In den peruanischen Anden ist die Maca-Knolle schon seit 2000 Jahren bekannt. Bereits die Inka schätzten sie als Liebesknolle, die das Herz kräftigte, den Körper stärkte und die Lust förderte. Spanische Eroberer exportierten das Wundermittel gleich tonnenweise aus Südamerika in ihre Heimat. Bei der Maca-Knolle (Lepidium meyenii) handelt es sich um die Wurzel eines robusten Kressegewächses (Lepidium) aus der Familie der Kreuzblütler (Brassicaceae). Es gedeiht bevorzugt zwischen einer Höhe von 4000 und 4400 Metern und trotzt dort Wind, Kälte und den aggressiven Strahlen der Sonne. Die Widerstandskraft des Krautes scheint in diejenigen überzugehen, die seine Knolle verzehren. Maca fördert die Durchblutung, stärkt das Immunsystem, erhöht die Konzentration und Leistungsfähigkeit und wirkt darüber hinaus als natürliches Aphrodisiakum.

    Maca als hochwertiges Nahrungsmittel

    In Peru wird das süßlich schmeckende Maca gebacken, gekocht oder als aromatischer Brei (mazamorra) zubereitet. Die Knolle der Pflanze gibt es in über 30 Farben – von Hellgelb über Rot bis Tiefschwarz. Die gelbe Variante weist den größten Nährwert auf und liefert beispielsweise gut 60 Prozent Kohlenhydrate und bis zu 16 Prozent Protein. Außerdem enthält sie ungefähr vier Prozent Mineralstoffe, darunter vor allem Kalium, Calcium, Jod, Zink, Eisen, Kupfer und Mangan. Außerdem finden sich in Maca die wichtigen Vitamine B2, B6, C und Niacin und Senfölglykoside (Glucotropaeolin). Die spezifische Zusammensetzung aus Lipiden, Mineralstoffen und einem hohen Anteil an essentiellen Aminosäuren sowie Sterolen und Mineralen machen Maca zu einem wahren Superfood. Mit etwas Know-how lassen sich Gerichte aus Maca zaubern, die nicht nur gesund sind, sondern auch gut schmecken. 

    Kraftspender und Aphrodisiakum

    In der Naturheilkunde findet vor allem das Pulver aus der getrockneten Maca-Knolle Verwendung. Die energiespendende und kräftigende Wirkung der Wurzel wird vor allem zur Steigerung der Libido, aber auch bei unerfülltem Kinderwunsch und Wechseljahrbeschwerden geschätzt. Maca wird nachgesagt, die Auswirkungen von Stress zu reduzieren und die Qualität der männlichen Spermien zu verbessern. Auch bei Depressionen, Angststörungen und chronischem Erschöpfungssyndrom konnten mit der Einnahme von Maca Verbesserungen erzielt werden. Was in der Volksmedizin schon lange bekannt ist, wurde durch verschiedene wissenschaftliche Studien erhärtet, die sich beispielsweise mit der Auswirkung von Maca auf die sexuelle Lust von Männern und Frauen beschäftigen.