Kostenloser Versand
Kostenloser Versand

ab einem Bestellwert von € 25,- innerhalb Deutschlands. Für Bestellungen bis € 25,- erheben wir € 3,95 Versandgebüren.

Sie haben keine Waren in Ihrem Warenkorb.

Loading..

Product was successfully added to your shopping cart.

2

Product was successfully added to your comparison list.

Nobilin Calcium Plus Vitamin D Tabletten

  • liefert 400 mg reines Calcium
  • Calcium, Vitamin D und Vitamin K tragen zum Erhalt normaler Knochen bei
  • Vitamin C unterstützt die normale Kollagenbildung für die normale Knochenfunktion
  • einfach zu schluckende Tablette mit Bruchkante
  • Glutenfrei
     
    Laktosefrei
     
    Tablette 5
     
    4.63 5
    40Kundenmeinung(en)

    Bitte wählen Sie eine Größe
    Empfohlene Auswahl
    Menge
    1
    - +

    *Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand.
    Gratisversand ab € 25,- innerhalb Deutschlands.

    Nobilin Calcium Plus Vitamin D Tabletten

    Ein Mehr an Calcium

    NOBILIN CALCIUM PLUS VITAMIN D TABLETTEN sorgen dafür, dass es dem Körper nicht an zentralen Bausteinen für die Knochengesundheit fehlt. Die hochwertigen Calciumtabletten liefern 400 Milligramm des reinen Mineralstoffs Calcium mit drei weiteren Vitalstoffen, eine ideale Kombination, um der verminderten Calciumaufnahme des Darms beispielsweise im höheren Alter vorzubeugen.

    Calciummangel mit Calciumtabletten vorbeugen

    Mit zunehmendem Alter ist die Mineralisierung der Knochen rückläufig. Calcium ist in Verbindung mit Vitamin D ein zentraler Bestandteil für die Knochengesundheit und wichtig für die Knochenmineralisierung. Mit dem dem hochwertigen Calciumpräparat NOBILIN CALCIUM PLUS VITAMIN D TABLETTEN kannst Du täglich die ausreichende Gesamtaufnahme von Calcium unterstützen. Auch Vitamin K unterstützt den Knochenstoffwechsel u.a. durch die Carboxylierung verschiedener Knochenproteine. Vitamin D sorgt zudem dafür, dass das Calcium in die Knochen eingebaut werden kann. Mit den Calciumtabletten bereicherst Du deine Ernährung um 400 Milligramm Calcium (Mineralstoff für die Knochen), 100 Milligramm Vitamin C, 100 Mikrogramm Vitamin K1 und 5 Mikrogramm Vitamin D3 ohne Risiko und ohne Nebenwirkungen.

    Calcium kann noch mehr, als die Knochenfestigkeit zu erhöhen

    Der Mineralstoff Calcium unterstützt den Organismus bei weitaus mehr wichtigen Funktionen, so trägt Calcium

    • zu einer normalen Blutgerinnung bei
    • zu einem normalen Energiestoffwechsel bei
    • zu einer normalen Muskelfunktion bei
    • zu einer normalen Signalübertragung zwischen den Nervenzellen bei
    • zu einer normalen Funktion der Verduungsenzymen bei

    und Calcium wird wird auch zur Erahltung normaler Zähne benötigt. Und Vitamin D ist auch wichtig für das Immunsystem, das macht beide Vitalstoffe zu einer idealen Kombination.

    Gut zu wissen: Viele Menschen nehmen weniger als die Hälfte der zur Entwicklung und Aufrechterhaltung gesunder Knochen empfohlenen Calciummenge auf. Nur 33 Prozent der älteren Frauen decken ihren Calciumbedarf vollständig.
    Rauchen, hoher Kaffeekonsum, viele zuckerhaltige Getränke und zu viele phosphathaltige Nahrungsmittel sowie der Phytingehalt von hoch ausgemahlenem Weizenmehl steigern ebenfalls den Calciumbedarf.

    Du solltest Nahrungsergänzungsmittel nicht als Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise verwenden. Die empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Das Produkt bitte außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.

    1 Tablette enthalten/enthält:
    Calcium 400 mg
    Vitamin C 100 mg
    Vitamin K1 100 µg
    Vitamin D3 5 µg
    Verzehre einmal täglich eine Tablette mit ausreichend Flüssigkeit zu einer Mahlzeit.

    Bewertung für den Artikel Nobilin Calcium Plus Vitamin D Tabletten

    4.6/5 Sterne

    40 Bewertungen - 38 von 40 Kunden (95%) haben "Nobilin Calcium Plus Vitamin D Tabletten" positiv bewertet

    • 5 Sterne
      (28)
    • 4 Sterne
      (10)
    • 3 Sterne
      (1)
    • 2 Sterne
      (1)
    • 1 Sterne
      (0)
    Ekomi
    Was ist eKomi?
    Was ist eKomi?

    eKomi ist ein unabhängiger Online-Bewertungsdienstleister. eKomi generiert und verwaltet Kundenbewertungen und Erfahrungen für Unternehmen und unterstützt Unternehmen dabei, Kunden zu befragen, authentisches und wertvolles Kundenfeedback zu gewinnen und sorgt somit für mehr Transparenz und Sicherheit für Verbraucher beim E-Commerce.

    Wie kommt es zu einer Bewertung?

    Nur Unternehmen, die eine von eKomi entwickelte und authentifizierte Software installiert haben, können die eigenen Kunden befragen und das eKomi Gütesiegel nutzen, nachdem eine gewisse Anzahl an Kunden Bewertungen hinterlassen haben. eKomi stellt sicher, dass die eKomi Bewertungen ausschließlich von Kunden stammen, die eine echte Erfahrung mit dem Anbieter gemacht haben (z.B. Bestellung). Sie können den Anbieter also nur bewerten, wenn dieser eKomi Kunde ist und Sie z.B. etwas bestellt haben.
    • 24.04.2016 09:37
      „1 Tablette täglich, hier finde ich gut, das Vitamin D includiert ist, denn dieses Vitamin ist sehr wichtig für uns Mitteleuropäer, da wir zuwenig Sonne bekommen."
    • 05.01.2016 11:51
      „Mein Vater ist sehr zufrieden mit.Ich selbst benutze es nicht...Es ist etwas zu Teuer.Aber wie gesagt,mein Vater Schwört auf Medicom Produkte."
    • 11.10.2015 18:55
      „Nehme es einmal am Tag. Ist sehr gut verträglich "
    • 01.09.2015 03:56
      „Tägliche Einnahme, substituiere als langjähriger (10 Jahre) Veganer Vitamin D3 und B12"
    • 06.06.2015 08:47
      „ich nehme das Produkt im sommer 1x täglich"
    • 10.05.2015 19:58
      „***** "
    • 15.02.2015 14:54
      „Hier gefällt mir super die Kombination mit dem Vitamin D"
    • 02.11.2014 17:33
      „Alles sehr gut"
    • 06.10.2014 09:49
      „Ich bin seit vielen Jahren (ca. 15 Jahren) Kundin und nehme fast ausschließlich Nahrungsergänzungsmittel von Medicom. Ich habe für mich herausgefunden, welche mir gut tun, habe aber auch viel in den Internetseiten recherchiert. Ich sehe ca. 15 Jahre jünge"
    • 03.10.2014 18:06
      „keine Ahnung Produkt verschenkt"
    • 15.06.2014 04:44
      „Ich verwende das Produkt wie empfohlen. Die Qualität ist sehr gut und in der 8-Monatspackung ein gutes Preis-Leisutngsverhältnis."
    • 02.05.2014 14:12
      „alles ok"
    • 11.04.2014 14:11
      „Anwendung nach Empfehlung"
    • 13.02.2014 17:34
      „**** "
    • 17.01.2014 18:47
      „hauptsächlich für meine Frau, um ggf. Osteoporose zu vermeiden."
    • 06.01.2014 18:51
      „meine Frau hat Gelenkbruch ***."
    • 01.11.2013 14:59
      „Da man bei Nahrungsergänzungsmitteln eine direkte Wirkung allgemein kaum feststellen kann: Ich vertraue auf Medicom und hoffe, das Produkt erfüllt seine Versprechungen ... Zudem hat(te) Calcium bei mir Pollenallergie-reduzierende Wirkung."
    • 01.11.2013 10:42
      „Das Preis-Leistung Prinzip gilt auch hier"
    • 06.09.2013 17:58
      „Ich brauche Calcium und auch Vitamin D deshalb habe ich dieses Produkt bestellt. Finde es gut, dass man die Tablette in der Mitte teilen kann, da ich schluck Probleme habe. Bin zufrieden."
    • 06.09.2013 12:18
      „Tägliche Einnahme eine Tablette. Haben die Tablettenform vor der Brausetablette vorgezogen, da diese etwas künstlich im Geschmack ist. Ist aber eben Geschmackssache."
    • 02.08.2013 17:50
      „Für mich neues Produkt"
    • 15.07.2013 13:03
      „Ich habe eine Sonnen-Allergie und hoffe es hilft mir!\nAusserdem ist es für die Knochen gut!"
    • 14.07.2013 17:45
      „Hat der Körper genügend gutes Calcium gibt es weniger Problem mit den Knochen."
    • 08.07.2013 08:24
      „Ich verwende das Produkt seit Jahren"
    • 07.07.2013 16:33
      „siehe auch Noblin Gelenk aktiv"
    • 21.06.2013 08:15
      „sehr gut"
    • 21.06.2013 08:11
      „Gute Möglichkeit zur Osteoporoseprophylaxe"
    • 13.06.2013 14:38
      „Die Produkte, die ich kaufte, wurden als Nahrungsmittelergänzung eingesetzt. Sie waren wirksam und preiswert; der Service war sehr gut."
    • 04.06.2013 12:27
      „Die Produkt zwar sehr gut, aber die Service mangelhaft. "
    • 31.05.2013 12:22
      „kann noch keine Bewertung abgeben, da ich erst mit dem Produkt angefangen habe."
    • 27.05.2013 06:42
      „Seit kurzem nehme ich täglich eine Tablette Calcium Plus.\nIch bin der Qualität des Produktes überzeugt und bin sehr zufrieden,"
    • 13.05.2013 10:20
      „ausreichende Versorgung mit Calcium Plus / Vitamin D zur Erhaltung der\nKnochenfestigung."
    • 12.05.2013 06:56
      „tägliche einnahme.Vorbeugung"
    • 29.04.2013 22:18
      „regelmäßige Einnahme; gute Qualität\n"
    • 29.04.2013 19:37
      „täglich im Winter, im Sommer alle 2 Tage"
    • 26.04.2013 13:26
      „Mein orthop.Arzt hat mir empfohlen, tgl. 1000 mg Ca mit vit.D. unbedingt\nentweder mit der Nahrung oder in Tab-letten form einzunehmen. Nach kompl.\nRechnerei haben, mein Mann und ich \nfestgestellt, in der Nahrung und mit\ndem Sprudel kommen wir nicht au"
    • 09.02.2013 11:27
      „Unterstützung und Förderung der Gesundheit."
    • 09.02.2013 10:49
      „Ich verwende es täglich zur Verbesserung der Mineralstoffaufnahme, insbesondere Vitamin D in der dunklen Jahreszeit"
    • 08.02.2013 15:43
      „Produkt und Beschreibung i. O.!"
    • 08.02.2013 13:55
      „Zusatzcalcium für den Körper. Top"
    Service Hotline
    0800 — 50 400 50
    Lieferung in 2 Tagen
    2-Monatige
    Geld-Zurück-Garantie
    Kostenloser Versand*



    Nobilin Calcium Plus Vitamin D Tabletten

    Bei Calciummangel: drei weitere wichtige Vitalstoffe

    Calcium und Vitamin D sind die wichtigsten Vitalstoffe, wenn es um die Festigkeit der Knochen geht. Deshalb ist die regelmäßige Versorgung des Körpers mit Calcium und Vitamin D von so großer Bedeutung. Doch auch Vitamin C und Vitamin K sind für einen reibungslosen Knochenstoffwechsel wichtig. Nobilin Calcium plus Vitamin D enthält deshalb auch diese beiden Vitalstoffe.

    Calcium beugt Knochenschwund vor

    Gerade ältere Menschen sollten auf eine ausreichende Calciumversorgung achten,viel Getreide- und Milchprodukte zu sich nehmen und so einen Mangel an Calcium vorbeugen. Das teilte die Bundesvereinigung Deutscher Apothekenverbände in Berlin mit. Weiter wird eine Nahrungsergänzung mit Calcium (Kalziumtabletten, Kalziumbrausetabletten) empfohlen, um der Osteoporose (dem Knochenschwund) vorzubeugen. Die Verbände empfehlen, den Mineralstoff Calcium möglichst zusammen mit den Mahlzeiten aufzunehmen, weil die Calciumsalze sich zusammen mit geringen Fett- und Eiweißmengen besser vom Körper aufnehmen ließen. Viel Fett und Ballaststoffe dagegen behinderten die Aufnahme auch von Kalziumpräparaten. Die Osteoporose ist eine Stoffwechselerkrankung, bei der die Knochen infolge des Abbaus von Knochenmasse an Stabilität verlieren. Die Folge sind Knochenbrüche.

    Ältere Menschen sollten ihr individuelles Osteoporoserisiko vom Arzt feststellen lassen. Darauf weist die „Nationale Initiative gegen Osteoporose“ hin; sie macht damit auf die Gefährlichkeit des Knochenschwundes aufmerksam. 130.000 Oberschenkelhalsbrüche jährlich aufgrund von Calciummangel gäbe es bei Senioren bundesweit. Mit einer ausreichenden Calciumversorgung kann man dem Mangel vorbeugen. Weil der Mineralstoff Calcium so wichtig für die Körperfunktionen ist, deckt der Körper bei Mangel seinen Bedarf aus den Knochen, was sie dünn und brüchig macht. Unser Körper verliert täglich bis zu 600 mg Calcium, das über die Nahrung (wahlweise auch über Kalziumpräparate, kalziumtabletten oder Kalziumbrausetabletten) wieder zugeführt werden muss. Der Calciumhaushalt hängt auch von einer ausreichenden Versorgung mit Vitamin D ab, da Vitamin D für die Einlagerung von Calcium in die Knochen benötigt wird. Das Vitamin, das unter Einwirkung der Sonne in der Haut gebildet wird, ist im Körper für die Calcium-Lagerung und -Verwaltung zuständig. In Ländern wie Deutschland, in denen weniger oft die Sonne scheint, ist es wichtig, dem Körper zusätzlich Vitamin D zuzuführen.

    Studien zu Calcium und Vitamin D

    Eiweiß plus Calcium beugt Hüftfrakturen vor

    Eine Kost, die viel tierisches Eiweiß und gleichzeitig Calcium enthält, senkt das Risiko für Hüftfrakturen deutlich. Ist die Calciumversorgung unzureichend, zeigt sich dieser Zusammenhang nicht. Das ergab eine Untersuchung US-amerikanischer Forscher um Dr. Marian T. Hannan aus Boston, die dazu Daten von 1.752 Männern und 1.972 Frauen mit einem Durchschnittsalter von 55 Jahren aus der Framingham Offspring Study auswerteten. Die Teilnehmer, die viel tierisches Einweiß und täglich 800 Milligramm oder sogar mehr Calcium mit der Nahrung aufnahmen, waren besonders gut vor Frakturen geschützt.

    Quelle:

    Marian T. Hannan et al (2010). Protective effect of high protein and calcium intake on the risk of hip fracture in the Framingham Offspring Cohort. Journal of Bone and Mineral Research, Vorabveröffentlichung online am 26. Juli 2010, doi: 10.1002/jbmr.194

    Ernährung mit dem Mineralstoff Calcium und Vitamin D mindert Nebenwirkungen von Kortison

    Patienten, die regelmäßig Kortison einnehmen müssen, können mit einer richtigen Ernährung Nebenwirkungen lindern oder vermeiden. „Insbesondere sollte man auf das Körpergewicht achten, um eine Gewichtszunahme, die durch die Appetitsteigerung bei Kortisoneinnahme verursacht werden kann, zu verhindern", so Dr. Wolfgang Wesiack, Präsident des Berufsverbandes Deutscher Internisten (BDI). Bei Kortisoneinnahme sollte man möglichst wenig Zucker zu sich nehmen, weil das Medikament den Blutzuckerspiegel erhöht.

    Außerdem sollten Patienten nach Wesiacks Empfehlungen ausreichend Eiweiß dafür aber möglichst wenig Fett und Salz zu sich nehmen. Kortison kann die Knochendichte verringern und so zu Osteoporose führen: „Die Aufnahme von genügend Calcium und Vitamin D trägt daher dazu bei, einem möglichen Knochenschwund entgegen zu wirken", so Wesiack.

    Quelle:
    Navigator-Medizin

    Zöliakie: Mineralstoff Calcium, Vitamine und glutenfreie Diät für stabile Knochen

    Kinder, die an einer Glutenunverträglichkeit (Zöliakie) leiden und strikt glutenfrei essen, haben eine signifikant höhere Knochenmineraldichte als Kinder, die die glutenfreie Diät weniger konsequent verfolgen. Das ergab eine zweijährige Studie slowenischer Forscher um Štefan Blazina an 74 Kindern und Jugendlichen.

    Danach hatten 71 Prozent der Kinder, die ihre Diät nicht genau einhielten, eine niedrige Knochenmineraldichte, aber nur 38 Prozent der Kinder, die alle glutenhaltigen Nahrungsmittel mieden. Auch die Versorgung der Zöliakie-Kinder mit Calcium und Vitamin D spielte eine wichtige Rolle bei der Festigkeit der Knochen.

    Quelle:
    Štefan Blazina et al. (2010). Bone mineral density and importance of strict gluten-free diet in children and adolescents with celiac disease. 

    Vitamin D und Mineralstoff Calcium: Milch hilft beim Abnehmen

    Wer pro Tag zwei Gläser entrahmte Milch trinkt, kann damit leichter Gewicht verlieren. Das ergab eine Studie israelischer Forscher um Danit Shahar von der Ben-Gurion-Universität des Negev. Die Wissenschaftler machen das Vitamin D und Calcium, die in Milch reichlich enthalten sind, für diesen Zusammenhang verantwortlich.

    Die Wissenschaftler begleiteten mehr als 300 abnehmwillige Teilnehmer zwischen 40 und 65 Jahren zwei Jahre lang, in denen sie sich entweder nach einer fettarmen, kohlehydratarmen oder einer mediterranen Diät ernährten. Unabhängig von der Diätart nahmen die Teilnehmer am meisten ab, die besonders viel entrahmte Milch getrunken hatten. Dabei führte jede tägliche Portion von 180 Milliliter Milch zu einem zusätzlichen Gewichtsverlust von fünf Kilo in sechs Monaten, ermittelten die Forscher und zwar vor allem dann, wenn die Probanden dadurch einen hohen Vitamin-D-Spiegel aufbauten.

    Quelle:
    Shahar D. et al. (2010). Dairy calcium intake, serum vitamin D, and successful weight loss. American Journal of Clinical Nutrition, Vorabveröffentlichung online am 1. September 2010, doi:10.3945/ajcn.2010.29355

    Je mehr Calcium in den ersten Lebenstagen, desto stabiler die Knochen im Alter

    Die Menge an Calcium, die ein Baby in den ersten Tagen und Wochen nach der Geburt zu sich nimmt, bestimmt, ob die Knochen ein Leben lang stabil sein werden: Je mehr Calcium der Säugling aufnimmt, desto mehr Knochen-Stammzellen bilden sich.

    Das ist das Ergebnis einer Untersuchung der North Carolina State University in den USA, das auf dem Kongress "Experimental Biology 2010" in Anaheim präsentiert werden. Die Wissenschaftler um Dr. Chad Stahl nehmen an, dass sich diese Entwicklungsphase auch langfristig auswirkt und damit sogar das Osteoporose-Risiko im Alter beeinflusst.

    Metaanalyse: Kombination von Vitamin D und Mineralstoff Calcium stärkt die Knochen

    Vitamin D muss in Kombination mit dem Mineralstoff Calcium eingenommen werden, um wirksam vor Knochenbrüchen zu schützen. Das ergab eine Metaanalyse von Forschern um Professor Bo Abrahamsen in Kopenhagen, die die Daten von 68.500 Teilnehmern aus sieben Studien in Europa und den USA auswerteten.

    Die Probanden waren überwiegend weiblich und hatten ein Durchschnittsalter von 70 Jahren. Dabei hatte Vitamin D alleine in der verwendeten Dosierung keinen signifikanten Effekt auf das Frakturrisiko. In Studien, in denen Vitamin D mit Calcium kombiniert wurde, war die Frakturrate jedoch um acht Prozent geringer als in den Kontrollgruppen, die Hüftfrakturrate sogar um 16 Prozent.

    Hochwertige Kalziumpräparate von Medicom

    Wenn Du einen Calciummangel in Deiner Ernährung vorbeugen oder ausgleichen möchtest, empfehlen wir Dir die hochwertigen Kalziumtabeltten von Medicom, die zusammen mit Vitamin C, Vitamin K1 und Vitamin D3 einen positiven Beitrag für Dein Wohlbefinden leisten können. Mit 400 Milligramm Kalzium täglich in nur einer Tablette trägst Du zum Erhalt normaler Knochen bei – Voraussetzung für ein minimiertes Osteoporoserisiko. Nutze die vielen Vorteile unseres hochwertigen Kalziumpräparates mit dem Mineralstoff Calcium zur täglichen Bereicherung Deiner Ernährung. Kombiniert mit den wichtigen Vitaminen zum Erhalt der Knochenfunktion sorgst Du so ganz ohne Nebenwirkung für stabile Knochen. Präparate von Medicom: Qualität, auf die Du Dich verlassen kannst.