ekomi Trusted Shops Bio Made in Germany and Switzerland

Medicom
Menü
Die Kraft der Natur – Sanddornbeeren bieten viel Vitamin C für ein starkes Immunsystem
Nobilin Immun Complex® für ein starkes Immunsystem mit Sanddorn und Echinacea

Nobilin Immun Complex®

0
Für diesen Artikel sind keine Optionen verfügbar.
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand.

 

  • Lieferant mit zwei Medicom Paketen überreicht die bestellte Ware

    Ganz schnell bei Ihnen


    Lieferkonditionen


Lieferung innerhalb von 2 Werktagen

Ab einem Bestellwert von 15,- EUR liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Für Bestellungen bis € 15,- erheben wir € 3,95 Versandgebühren. Wir liefern innerhalb von zwei Werktagen innerhalb Deutschlands nach Eingang Ihrer Bestellung. Die Lieferung erfolgt gegen Rechnung.

Für die Lieferung in die Länder der EU-Mitgliedsstaaten berechnen wir pauschal 6,95 EUR pro Bestellung.
Bei Sendungen ins Ausland können wir keine Aussagen über die Beförderungsdauer treffen. Die Kanarischen Inseln werden nicht von Medicom beliefert.
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder werden je nach Land vom Zoll zusätzliche Gebühren erhoben, auf die wir keinen Einfluss haben. Diese Kosten trägt in jedem Fall der Empfänger der Lieferung. Bei einer Lieferung ins nichteuropäische Ausland fallen zudem die nachstehend aufgeführten anteiligen Versandkosten an:

LAND                 BETRAG
Schweiz***       15,55 EUR

*** zzgl. Zoll und Einfuhrumsatzsteuer, die der Kunde direkt an die Zollbehörde zahlen muss

2-monatige Geld-zurück-Garantie

Wenn SIe direkt bei uns bestellen, haben Sie ein zweimonatiges Rückgaberecht. Sie können unsere Produkte zwei Monate lang ausprobieren. Falls sie Ihnen nicht zusagen sollten, nehmen wir die Ware zurück und erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis. Ihr gesetzliches Widerrufsrecht bleibt natürlich weiterhin bestehen.

Besondere Hinweise zur 2-monatigen Geld-zurück-Garantie:

Wir räumen Ihnen als Verbraucher zusätzlich zu Ihrem gesetzlich zustehenden 14-tägigen Widerrufsrechts die Möglichkeit ein, bis zu 60 Tage nach Erhalt der Ware von unserem Geld-zurück-Versprechen Gebrauch zu machen. Die gesetzlichen Regelungen zum Widerrufsrecht werden nicht eingeschränkt, während der Widerrufsfrist gelten ausschließlich die gesetzlichen Regelungen zum Widerrufsrecht.

Bestellung

Bestellen Sie einfach per Post: Produkt und Bestellnummer auf einer Medicom-Bestellkarte eintragen - das Porto übernehmen wir. Per Fax: Produkt und Bestellnummer auf dem Medicom-Bestellfax eintragen - gebührenfrei unter 0800 - 73 777 00. Per Telefon: Bestellen Sie Ihre Produkte unter unserer gebührenfreien Servicenummer 0800 - 50 400 50. Oder direkt hier im Internet in unserem Online-Shop.

Wir sind persönlich für Sie da

Sie als Kunde der Medicom erreichen unsere Kundeninformation unter der gebührenfreien Telefonnummer 0800 - 50 400 50. Wir sind montags bis freitags von 8:00 bis 19:00 Uhr für Sie da. Unsere freundlichen Mitarbeiter beraten Sie gern in einem persönlichen Gespräch.

 

Auch interessant

Häufig gestellte Fragen


HIER LESEN >

Kostenloser Versand deutschlandweit ab € 15,-

Für das Immunsystem – Kapseln kaufen

Nobilin Immun Complex®

  • Hochwertige Kombination – heimischer Sanddorn und Echinacea für die natürliche Abwehr
  • Vitamin C, Vitamin D und Selen tragen zur normalen Funktion des Immunsystems bei
  • Vitamin C, Vitamin E und Selen tragen zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress bei
  • Vitamin C trägt zur Regeneration der reduzierten Form von Vitamin E bei
  • Vitamin C trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei
Sanddornbeeren in der Nahaufnahme

So viel steckt drin

Tagesdosis (1 Soft-Gel-Kapsel) enthält:

Echinacea-Trockenpresssaft (mit mind. 4 % Polyphenolen) 100 mg, Sanddornpulver 80 mg, Vitamin D3 5 µg, Vitamin E 12 mg, Vitamin C 80 mg, Selen 55 µg

Abwehrkräfte des Körpers

– ständig im Einsatz

Ihr Immunsystem arbeitet Tag und Nacht. Rund um die Uhr ist es damit beschäftigt schädliche Erreger von außen zu erkennen und abzuwehren. Aber auch im Inneren des Körpers entstehen aggressive Sauerstoffverbindungen, die gesunde Zellen angreifen. Bei einem Zuviel dieser freien Radikale kann die Zellfunktion beeinträchtigt werden. So beschleunigen sich Alterungsprozesse und Beeinträchtigungen der normalen Funktionen Ihres Körpers und Gehirns. Auch hier ist Ihr Immunsystem gefordert, in dem es mit Antioxidantien die freien Radikale in Schach hält. 
Eine Frau tanzt unter dem Regenschirm im Regenwetter.

Immunsystem schnell und natürlich stärken

– mit Immunstoffen, Sanddorn und Echinacea

Für die volle Leistungsfähigkeit ist das komplexe menschliche Abwehrsystem auf lebenswichtige Stoffwe angewiesen, die vor allem über die Nahrung zugeführt werden müssen. Nobilin Immun Complex® liefert hochwertige Pflanzenstoffe wie Sanddorn und Echinacea für die natürliche Abwehr und zusätzlich Vitamin C und D3 sowie das Spurenelement Selen für ein gut funktionierendes Immunsystem. Beugen Sie vor mit der Kraft von Immunstoffen wie Vitamin C, Vitamin D3 und Selen kombiniert mit Vitamin E und der Pflanzenpower von Echinacea und Sanddorn.
Echinacea-Blüten in der Nahaufnahme

Sie fragen – wir antworten
  • Was ist Sanddorn?
    Der Sanddorn (Hippophae rhamnoides) ist ein dorniger Strauch aus der Familie der Ölweidengewächse. Heilkundlich interessant sind seine leuchtend rötlichen Beeren. Diese enthalten nämliche sehr große Mengen Vitamin C und übertrumpfen dabei selbst Zitrusfrüchte wie Zitronen. Auch andere nützliche Inhaltsstoffe wie Flavonoide, ungesättigte Fettsäuren, Magnesium, Calcium, B-Vitamine und Antioxidantien wie Beta-Carotin (Provitamin A) sowie Vitamin E machen den Sanddorn zu einem extrem nährstoffreichen beliebten Gewächs – auch zur Stärkung der Abwehrkräfte. Sanddorn wird auf vielfältige Weise verarbeitet. Sei es zu Säften, Fruchtaufstrichen, Likören, Torten, Eis oder als hochwertige Zutat in Nahrungsergänzungsmitteln wie Sanddorn Kapseln in Kombination mit Echinacea.
  • Was ist Echinacea?
    Der purpurfarbene Sonnenhut oder Rote Sonnenhut (Echinacea purpurea) ist eine ausdauernde krautige Pflanze aus der Familie der Korbblütler. Ursprünglich stammen die Sonnenhüte aus Nordamerika und erfreuten sich dort bei den Einheimischen vor Jahrhunderten einiger Beliebheit als wohltuendes Mittel für Hals und Rachen. Heutige Studien legen nahe, dass Inhaltsstoffe von Echinacea immunstimulierende und immunmodulierende Eigenschaften haben könnten. Präparate mit Echinacea nutzt man deswegen als Tropfen, Tabletten oder als Echinacea Kapseln für das Immunsystem zur Vorbeugung und unterstützenden Behandlung bei Erkältungssympthomen und zur Stärkung der Abwehrkräfte.
  • Wozu brauche ich Vitamin E?
    Vitamin E ist ein essentielles Vitamin und zählt wie die Vitamine A, D und K zu den fettlöslichen Vitaminen. Der Körper kann diese aus der Nahrung nur zusammen mit etwas Fett aufnehmen. Vitamin E – vor allem das natürliche RRR-alpha-Tocopherol - zählt zu den Antioxidantien und bekämpft aggressive Sauerstoffverbindungen (freie Radikale), die bei einem Zuviel zur Schädigung von Zellen und damit zu Alterungsprozessen führen. Daher gilt Vitamin E als Schutzvitamin. Vitamin E kann seine Stärken besonders gut in Kombination mit anderen Antioxidantien wie Vitamin C, das zur Regeneration der reduzierten Form von Vitamin E beiträgt, und dem Spurenelement Selen ausspielen. 
  • Was sind die besonderen Inhaltsstoffe von Nobilin Immun Complex®?
    Dank der fein aufeinander abgestimmten Rezeptur erhalten Sie durch Nobilin Immun Complex® mit Sanddorn, Echinacea, Vitamin C, Vitamin D3, Vitamin E und Selen einen starken, gut verträglichen Helfer für das Immunsystem. Dabei spielten vor allem Vitamin C, Vitamin D3 und Selen als Immunstoffe eine wichtige Rolle im Organsimus. Aber auch die Antioxidantien wie Vitamin C, Vitamin E und Selen helfen dem Körper beim Schutz der Zellen vor freien Radikalen. Zusätzlich unterstützen die in Echinacea purpurea enthaltenen Polyphenole und das natürliche Vitamin C aus der Sanddornfrucht dem Organismus bei der natürlichen Abwehr. Echinacea ist wohltuend für Hals, Rachen und Stimmbänder und wird zur Prophylaxe rezidivierender Infektionen der oberen Atemwege und zur unterstützenden Therapie bei Erkältungen eingesetzt. 
  • Warum sollte ich Nobilin Immun Complex® einnehmen?
    Wenn Sie Ihr hart arbeitendes Immunsystem verlässlich mit einem eigens dafür zusammengestellten Nahrungsergänzungsmittel täglich unterstützen wollen, bietet Ihnen Nobilin Immun Complex® ein ausgewogenes Spektrum wie Sanddorn und Echinacea von hoher Qualität. Das hochwertige Sanddornpulver stammt aus Deutschland und der eingesetzte Echinacea-Trockenpresssaft weist einen Mindestgehalt von vier Prozent Polyphenolen auf. Dabei handelt es sich um wertgebende sekundäre Pflanzenstoffe des Sonnehuts
  • Worauf sollte ich bei der Einnahme von Nobilin Immun Complex® achten?
    Nobilin Immun Complex® ist gut verträglich. Es wird empfohlen, nach einer Einnahme von zwei Monaten, eine Pause einzulegen. Bei Allergien gegen Korbblütlern ist das Produkt nicht geeignet. Auch Personen mit einer Autoimmunerkrankung sollten auf die Einnahme verzichten.


ZUTATEN Rapsöl raffiniert, Gelatine, Sanddornpulver (13 %), Echinacea-Trockenpresssaft (8,1 %), Ascorbinsäure, Feuchthaltemittel: Glycerin, Sorbitol; Stabilisator: Bienenwachs; RRR-alpha-Tocopherol, Emulgator: Glycerolmonostearat, Sonnenblumenlecithin; Farbstoffe: Eisenoxide und -hydroxide; Cholecalciferol, Natriumselenit

BESONDERE INHALTSSTOFFE pro Portion (1 Soft-Gel-Kapsel)
Echinacea-Trockenpresssaft (mit mind. 4 % Polyphenolen) 100 mg
Sanddornpulver 80 mg
Vitamin D3 5 µg
Vitamin E 12 mg α-TE
Vitamin C 80 mg
Selen 55 µg


VERZEHREMPFEHLUNG
1 Soft-Gel-Kapsel täglich mit ausreichend Flüssigkeit zu einer Mahlzeit einnehmen.




Dieses Produkt wurde noch nicht bewertet.

Immunsystem stärken

Stress, nasskaltes Erkältungswetter und die Verbreitung ansteckender Bakterien und Viren stellen das Immunsystem besonders auf die Probe. Starke Abwehrkräfte sind daher gerade in herausfordernden Zeiten besonders wichtig. Aber wie funktioniert die Immunabwehr im menschlichen Organismus überhaupt?

 

Wie funktioniert das Immunsystem?

Man kann sich das Immunsystem als einen Verbund miteinander kommunizierender Wachtposten an allen möglichen Stellen des Körpers vorstellen. Da sind unsere Haut mit ihrem Säureschutzmantel und die Schleimhäute. Diese stellen die erste handfeste Barriere für Erreger von außen dar. So befinden sich in den Atemwegen und im Magen-Darm-Trakt überall Schleimhäute mit Flimmerhärchen. 

 

Dringt nun etwas ein, was als Störenfried betrachtet wird, bilden diese Häute einen Schleimfilm, um den Erreger aus dem Organismus zu schwemmen, zum Beispiel durch Schnupfen. Ist das Abwehrsystem damit nicht erfolgreich, aktiviert es einen weiteren Schutz: Fresszellen aus dem Lymphsystem und weiße Blutkörperchen stürzen sich auf die körperfremden Bakterien, Viren oder Pilze, um sie unschädlich zu machen. Man spricht dabei auch von der „unspezifischen Immunabwehr“. 

 

Bleibt auch die erfolglos, greift die „spezifische Immunabwehr“. Damit sind die Lymphozyten gemeint, eine Untergruppe der weißen Blutkörperchen (Leukozyten). Sie werden im Knochenmark, der Milz, dem Thymus und den Lymphknoten „geprägt“, das heißt, sie „lernen“ dort, welche Substanzen zum Organismus gehören und welche nicht. Während die unspezifische Abwehr angeboren ist, geht die spezifische Immunabwehr auf bereits erfolgte Kontakte mit Erregern zurück, die nun sofort als schädlich erkannt und bekämpft werden.  

 

Kann man Abwehrkräfte trainieren?

Tatsächlich ist das Immunsystem lernfähig und lässt sich regelrecht trainieren. Zum einen lernt es durch jede überstandene Infektion, sich künftig vor dem gleichen Erreger zu schützen. Zum anderen können wir unseren Körper durch Wechselduschen, Kaltwasseranwendungen und ausreichend Bewegung darauf trainieren, im Bedarfsfall schneller Wärme zu produzieren. Das Hochregulieren der Körpertemperatur ist nämlich ein wichtiges Mittel, um Erreger zu bekämpfen, in schlimmeren Fällen auch durch Fieber. Dazu passt auch, dass viele Viren und Bakterien in den Sommermonaten weniger aktiv sind, als in den nasskalten Wintermonaten. 

 

Was stärkt unser Immunsystem?

Sie können eine ganze Menge für Ihr Immunsystem tun. Von besonderer Bedeutung ist eine ausgewogene und nährstoffreiche Ernährung, da unser Immunsystem auf eine ausreichende Zufuhr an lebenswichtigen Vitaminen und Mineralstoffen angewiesen ist. Hilfreich können hier auch Nahrungsergänzungsmittel sein, die Immunstoffe wie Vitamin C und Vitamin D, die unerlässlich für ein funktionierendes Immunsystem sind, sowie  Antioxidantien in genauer Dosierung enthalten. Achten Sie auf die Kombination zum Beispiel als Kapseln mit Sanddorn, Echinacea, Vitamin C, Vitamin D, Vitamin E und Selen.

 

Darüber hinaus sollten Sie sich darum bemühen negativen Stress zu reduzieren, ausreichend und gut zu schlafen, häufig Sonnenlicht zu tanken und regelmäßig Sport zu treiben –  oder Ihren Körper anderweitig zum Schwitzen bringen. 

 

Eine herausragende Rolle für ein starkes Immunsystem spielt auch die Darmflora. Gerät diese aus dem Gleichgewicht, hat das in der Regel ungünstige Effekte auf die körpereigene Abwehr. Achten Sie also auf eine darmgesunde Ernährung und nehmen Sie Antibiotika nur ein, wenn es wirklich nicht anders geht.