Kostenloser Versand
Kostenloser Versand

ab einem Bestellwert von € 25,- innerhalb Deutschlands. Für Bestellungen bis € 25,- erheben wir € 3,95 Versandgebüren.

Sie haben keine Waren in Ihrem Warenkorb.

Loading..

Product was successfully added to your shopping cart.

2

Product was successfully added to your comparison list.

Das macht glücklich: Liebe und Freundschaft

Wir brauchen den sozialen Kontakt. Der eine weniger, die andere mehr. Wenn Du nicht gerade ein Einsiedler bist, dann ist Liebe und Freundschaft etwas, was Dein Leben bereichert und Dich glücklich macht. Die positive Zuwendung und Nähe zu Deiner Familie, zum Partner, aber auch zu Freunden und Nachbarn macht uns zufrieden. Das Ganze gibt Sinn, weil wir Freude und Leid teilen wollen.

Es liegt im Wesen der menschlichen Natur zu lieben und den sozialen Kontakt zu suchen. Wo liegt die Motivation dafür? Eine Erklärung liegt in der Evolutionspsychologie. Demnach ist der Mensch ein soziales Wesen, das in der Gruppe lebt und sich in ihr entwickelt und in ihr aufblüht. Gruppen verleihen soziale Identität. Funktioniert eine Gemeinschaft gut, fühlen wir uns in ihr geborgen und sicher. Die kleinste soziale Einheit ist eine Partnerschaft oder sind nahe Familienangehörige. Dieses Gefühl schenkt uns Gesundheit und steigert unser Wohlbefinden. Ein grundlegender Baustein, um Glück und Zufriedenheit in unserem Leben zu erlangen.

Gute Freunde & Partner stärken Dich

In guten Partnerschaften und Freundschaften trifft Liebe auf Gegenliebe. Freundschaften leben durch Zuhören und Vertrauen, Sichöffnen und Reden über Freuden und Probleme, Geben oder Erhalten von Ratschlägen, Verteilen von Lob und Kritik. Das bereichert das Leben und stärkt uns. Das lässt uns bei Rückschlägen im Leben nicht so schnell untergehen und immer wieder aufstehen. Und stärkt die Balance zwischen Körper und Geist. Anders ausgedrückt: Einsamkeit ist einer der Hauptgründe für seelische und körperliche Erkrankungen. Menschen, die keinen sozialen Halt im Leben haben, sind anfälliger für Suchtkrankheiten und Depressionen.

Liebe und Freundschaft: Ein Leben lang wichtig

Auch die Wissenschaft bestätigt: Die guten Auswirkungen von Liebe und Freundschaft sind zeitlos, das heißt ein Leben lang wichtig. Eine Langzeitstudie, die sogenannte Harvard-Studie (The Grant Study), die mehr als 75 Jahre lief, zeigte, dass gute Beziehungen Menschen glücklich und gesund halten. Dabei kommt es nicht auf die Quantität, sondern auf die Qualität der Beziehungen an. Zu den positiven Auswirkungen gehören emotionale Stabilität und eine gute körperliche sowie geistige Verfassung.

Freundschaften schmieden Glück

Eine weitere Studie der Universität Michigan fand heraus, dass Freundschaften sich mit fortschreitendem Alter positiver auf die Lebensqualität auswirken und das Leben glücklicher machen als die Familie. Dazu wurden Umfragen zu den Themen Freundschaft, Glück und Gesundheit von 270.000 Personen aus 100 Ländern ausgewertet. Demnach sind Freundschaften noch vor der Familie ein fundamentaler Glücklichmacher.

• Willst Du wissen, welche Produkte Deiner inneren Balance helfen? Hier wirst Du fündig.
• Möchtest Du regelmäßig über das Thema Gesundheit und Gesundheitsprodukte informiert werden? Hier kannst Du Dich gratis zum MEDICOM-Newsletter eintragen und einmalig einen 20%-Rabatt erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Comments are Closed for this post