Kostenloser Versand
Kostenloser Versand

ab einem Bestellwert von € 25,- innerhalb Deutschlands. Für Bestellungen bis € 25,- erheben wir € 3,95 Versandgebüren.

Sie haben keine Waren in Ihrem Warenkorb.

Loading..

Product was successfully added to your shopping cart.

2

Product was successfully added to your comparison list.

Mehr Bewegung und Fitness mit diesen Vitalstoffen

Du bist sportlich und bewegungsaktiv? Du würdest gerne mehr Bewegung in Deinem Alltag einbauen? Versuche es mal mit folgenden Vitalstoff-Tipps. Denn geht es unseren Gelenken gut, macht Bewegung und Fitness Spaß. Damit das auch so bleibt, solltest Du jeden Tag trainieren. Hocken, Beugen, Dehnen, Laufen, Springen, Wandern .... Gebe Deinen Knochen, Knorpeln, Gelenken und Muskeln eine Extraportion Futter

• Magnesium – Muskel- und Nervenprofi

Muskeln stützen und halten unsere Gelenke und Knochen zusammen. Ohne das Zusammenspiel von Muskelanspannung und -entspannung ist Bewegung nicht denkbar und ausführbar. Bei überdurchschnittlicher Muskelarbeit unterstützt der Mineralstoff Magnesium Muskeln und Nerven, sogar der Herzmuskel profitiert von Magnesium.

• L-Arginin – der Proteinexperte

L-Arginin ist bei Sportlern eine beliebte Aminosäure. Sie hilft, im Körper Proteine aufzubauen. Sie erweitert Blutgefäße, fördert die Durchblutung und unterstützt die Muskelaktivität. L-Arginin wird nur teilweise im Körper hergestellt. Der andere Teil muss über die Nahrung zugeführt werden. Viele Kerne (Kürbiskerne) und Nüsse (Walnüsse) weisen gute Konzentrationen von L-Arginin auf. Aber auch in Fisch (Lachs) und rotem Fleisch (Schweinefleisch) findet sich die Aminosäure wieder.

• Glucosamin und NAG: Wie geschmiert

Um Gelenke beweglich und gesund zu halten, ist es wichtig, die Knorpelstruktur zu stärken. Glucosamin ist ein Aminozucker, der im menschlichen Körper natürlicherweise vorkommt. Er ist Bestandteil des Bindegewebes, des Knorpels und der Gelenkflüssigkeit. Glucosamin und der direkte Vorläufer NAG (N-Acetyl-Glucosamin) sind ideal zur Unterstützung von Gelenken.

• Omega-3-Fettsäuren: Der Entzündungshemmer

Omega-3-Fettsäuren gehören zu den wichtigsten Fettsäuren für den Körper. Sie sind wichtige Bausteine für die Zellmembran, wirken sich positiv auf die Durchblutung und die Blutfettwerte aus und tragen zur Gesundheit des Gehirns, der Augen und der Gelenke bei. Die Forschung zeigt, dass die langkettigen Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA auch helfen, den Cholesterinspiegel zu senken und Gelenkschmerzen zu lindern, ebenso schützen sie vor Entzündungen und neurologischen Erkrankungen.

• Protein (Eiweiß): Das Muskelpaket

Proteine sind Makromoleküle, die aus Aminosäuren gebildet werden und hauptsächlich für die Muskelbildung im menschlichen Körper zuständig sind. Sie helfen jedoch auch, die Abwehrkräfte zu stärken. Nicht alle Proteine werden im Körper selbst gebildet. Daher ist es sehr sinnvoll, Proteine über die Nahrung aufzunehmen. Besonders proteinreich sind Eier, Geflügel, Fisch und Fleisch, Milchprodukte, Hülsenfrüchte, Nüsse und Soja. Wer es süß mag, kann sich auch Proteinkekse backen.

• Elektrolyte: die Fitmacher

Elektrolyte brauchen wir in unserem Körper, damit unser Wasserhaushalt schön im Gleichgewicht bleibt. Wusstest Du, dass bei Schwitzen durch Sport eine Menge dieser Elektrolyte verloren gehen? Zu den wichtigen Elektrolyten gehören Kalium, Natrium, Chlorid. Kalium ist auch dafür bekannt, dass es den Herzmuskel unterstützt.

• Vitamin D3 und Vitamin K2: Die Knochenprofis

Voraussetzung für gesunde und stabile Knochen ist ein normaler Calcium- bzw. Knochenstoffwechsel. Vitamin D3 unterstützt diesen Stoffwechsel. Ohne Vitamin D3 kann Calcium nicht in die Knochen eingebaut werden, und dies unabhängig davon, wie viel Calcium dem Körper zugeführt wird. Ebenso  ist Vitamin K2 wichtig für die Knochensubstanz. Denn Vitamin K2 aktiviert ein Peptidhormon, das dafür sorgt, dass Calcium in die Knochen eingelagert wird.

Wenn Du Dich ausgewogen ernährst und Deinen Speiseplan abwechslungsreich gestaltest, mit viel frischem Gemüse und Obst, hast Du auf die richtige Karte gesetzt. Zusätzlich kannst Du gezielt in Deiner Ernährung auf diese Vitalstoffe achten.

• Interessierst Du Dich für Gesundheitsprodukte, die Deine Bewegung und Fitness unterstützen? Hier geht es lang.
Hier findest Du Gesundheitsprodukte, die Deine Gelenke unterstützen.
• Möchtest Du regelmäßig über das Thema Gesundheit und Gesundheitsprodukte informiert werden? Die besten Gesundheitsnews und tolle Rabatte nicht verpassen? Dann kannst Du hier gratis den MEDICOM-Newsletter abonnieren und einmalig von einem attraktiven Rabatt profitieren.

Schreibe einen Kommentar

Comments are Closed for this post