Kostenloser Versand
Kostenloser Versand

ab einem Bestellwert von € 25,- innerhalb Deutschlands. Für Bestellungen bis € 25,- erheben wir € 3,95 Versandgebüren.

Sie haben keine Waren in Ihrem Warenkorb.

Loading..

Product was successfully added to your shopping cart.

2

Product was successfully added to your comparison list.

Winterdepression ade – Tipps für die kalte Jahreszeit

Kalt, nass, grau, Frost und Matsch-Schnee. Das sind keine guten Zutaten für gute Laune. Viele Menschen fühlen sich im Herbst und Winter schlapp, müde und lustlos. Dieses Phänomen wird auch Winterblues genannt. Für einen Winter ohne Blues gibt es kein Allgemeinrezept, aber viele Tipps, die uns in der kalten, dunklen Jahreszeit besser fühlen lassen.

Umfragen zufolge fällt jeder vierte Deutsche in ein Stimmungstief. Betroffene schlafen und essen mehr. Unter Experten wird dieser Zustand auch Seasonal Affective Disorder (SAD) genannt. Das bedeutet, dass die Stimmungslage von der Jahreszeit abhängig ist. Wer sich davon betroffen fühlt, kann auf jeden Fall etwas dagegen tun.

Hier die besten Tipps im Überblick:

LICHTQUELLEN

Man geht aus dem Haus, wenn es dunkel ist und kommt bei Einbruch der Dunkelheit wieder zurück. Der Dunkelheit sollte man Licht entgegensetzen. Gerade in den Morgenstunden solltest Du für viele angenehme Lichtquellen in Deiner Umgebung sorgen. Denn Licht aktiviert Serotonin, das Wohlfühl-Hormon.

BEWEGUNG SORGT FÜR GLÜCKSMOMENTE

Auf dem Sofa mit Decke ist es natürlich gemütlicher als nach draußen in die Kälte zu gehen. Trotzdem sollte man auch bei Kälte vor die Tür gehen, oder wenn es gar nicht geht, für genügend Indoor-Bewegung sorgen. Denn Bewegung bringt gute Stimmung. Bei Sport werden Glückshormone freigesetzt. Das hebt die Laune.

GLÜCK IST ESSBAR

Einige Lebensmittel lassen Dich glücklich fühlen. Dabei muss man gar nicht auf den Glücklichmacher Schokolade zurückgreifen. Bestimmte Obst- und Gemüsesorten unterstützen die Freisetzung von Glückshormonen. Dazu gehören Reis, Kartoffeln, Haferflocken, Weizenkeime, aber auch Scharfes wie Chilischoten.

FREUNDE TREFFEN

Geselligkeit bringt Lebensfreude. Der Austausch mit Freunden, mit denen wir gerne Zeit verbringen, macht glücklich. Pflege Deine Freundschaften, vereinbart Unternehmungen, die euch Spaß machen. Ein Treffen im Café, ein Spaziergang oder zusammen Sport treiben. Schließlich ist geteilte Freude doppelte Freude. 

LIEBE UND SEX

Kuscheln, Liebe und Sex lässt uns im gesunden Rahmen Rund-um-Wohlfühlen. Warum? Alleine Kuscheln löst unter anderem den Hormonstoff Oxytocin aus. Das sorgt für Vertrauen, Kommunikationsaustausch, Stress- und Angstabbau. Wenn es draußen mal wieder zu kalt ist, ist es zu zweit unter der Kuscheldecke bestimmt wärmer.

                                                                                                              

• Zum Thema Winter ohne Blues findest Du hier mehr Anregungen.
• Bei Stimmungstief und Antriebslosigkeit können diese Heilpflanzen helfen.
• Mehr zum Thema Ashwaghanda findest Du in unserem MEDICOM-Katalog. Gleich hier anfordern.
• Willst Du regelmäßig über das Thema Gesundheit und Gesundheitsprodukte informiert werden? Hier kannst Du gratis den MEDICOM-Newsletter abonnieren und einmalig von einem 5 EUR-Einkaufsgutschein profitieren.

Schreibe einen Kommentar

  • *Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Wir erlauben uns, Kommentare vor dem Veröffentlichen zu prüfen.